Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Serienteile am Bike

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

Serienteile am Bike

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
Fochelfighter ist offline Fochelfighter · 134 Posts seit 02.05.2017
aus Kamp-Lintfort
fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Fochelfighter ist offline Fochelfighter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
134 Posts seit 02.05.2017
Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
aus Kamp-Lintfort

fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Neuer Beitrag 31.05.2023 21:42
Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema Serienteile an Harley: 
Warum hat man als „Harley“ Fahrer generell oftmals bei Kontrollen ewig diese Diskussionen über Nachweise und EU Konform Serienteile usw ?! Auf Windschild grundsätzlich nur DOT und keine E Nummer,Blinker bei CVO Touring gelb leuchtend,Stahlflexleitungungen ohne irgendwelche e Nummern/Eintragung,offener Luftfilter usw…
Zählt natürlich alles unter der EU Homologierung.Nur Nachweisen kann ich gar nix.Hab für Blinker und Lufi ein Schreiben beim Dealer bekommen,der Harley Deutschland kontaktiert hat…Wollte eine eigens für mein Bike Geschriebene Unbedenklichkeitserklärung oder EU Bescheinigung Ähnliches haben.Über alle relevanten verbaute SERIEN Teile.Keine Chance.Bekommt man nicht…Bilder,Produktblätter in Kontrolle zeigen zum Überzeugen reicht manchmal aber nicht immer aus,besonders wenn man sich nicht auskennt.
Sowas darf überhaupt nicht sein.Kiste ist in Deutschland neu gekauft und zugelassen.Also auch Bitteschön wie jeder Joghurtbecher auf jedes Teil eine e Nummer drauf hat !!! Es nervt einfach nur…

__________________
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit und das Geheimnis der Freiheit ist, eine Harley Davidson zu fahren und du wirst die grenzenlose Freiheit spüren…

 

Franz-REMCM ist online Franz-REMCM · 1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist online Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 31.05.2023 23:32
Zum Anfang der Seite springen

Du musst auch nix nachweisen!

Wenn die Jägermeister ein Problem mit Deinem Moped haben, freundlich, aber bestimmt, darauf hinweisen, dass das Fahrzeug sich im Originalzustand befindet.

Wenn die Herren meinen, die Karre sicherstellen zu müssen, sag ihnen, dass Du damit nicht einverstanden bist.

Wenn, dann sollen die Vögel die Kiste beschlagnahmen.

Dafür brauchen sie einen richterlichen Beschluß.

Gruass, Franz

shrurg ist offline shrurg · 560 Posts seit 17.04.2020
fährt: Street Glide ST
shrurg ist offline shrurg
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
560 Posts seit 17.04.2020
fährt: Street Glide ST
Neuer Beitrag 01.06.2023 00:01
Zum Anfang der Seite springen

Und ein Beschluss stellt die dann vor Probleme? Das ist nur ein Kurzer Anruf.

dampf ist offline dampf · 170 Posts seit 28.02.2021
fährt: Harleys
dampf ist offline dampf
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
170 Posts seit 28.02.2021
fährt: Harleys
Neuer Beitrag 01.06.2023 09:36
Zum Anfang der Seite springen

.

Tweet ist offline Tweet · 325 Posts seit 27.05.2007
fährt: Pan 77 Shovel 91 FXR 85 FXWG Enfield Meteor350
Tweet ist offline Tweet
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
325 Posts seit 27.05.2007
fährt: Pan 77 Shovel 91 FXR 85 FXWG Enfield Meteor350
Neuer Beitrag 01.06.2023 09:37
Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe nur dass Ich nie in Deutschland angehalten werde mit meinen Bikes Bj 41 -91 weil bei uns früher nie was eingetragen wurde .in meinen Papieren steht Fgn ,Kw ,ccm,Gewicht,Marke und Model sowie Erstzulassungsdatum .Mit der Pan brauch ich zb nie zum Tüv da  BJ vor  1950 ,erkläre das jetzt mal bei ner Kontrolle . In bin zb aus Luxbg,die Belgier und Franzosen haben kein Tüv also auch keine Eintragungen .

HeikoJ ist offline HeikoJ · 3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 01.06.2023 11:07
Zum Anfang der Seite springen

 @dampf 
Das bezieht sich auf die StVO = Strassenverkehrsordnung, also so Dinge wie illegale Rennen, unnötiges Hin- und Herfahren, aber nicht auf die StVZO = Strassenverkehrszulassungordnung bzw FZV = Fahrzeugzulassungsverordnung.
Anbauteile oder Manipulationen / Umbauten am Fahrzeug fallen unter letztere. Da ist zur Beweissicherung eine Sicherstellung immer zugelassen.

__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

Werbung
HeikoJ ist offline HeikoJ · 3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 01.06.2023 12:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Fochelfighter
Warum hat man als „Harley“ Fahrer generell oftmals bei Kontrollen ewig diese Diskussionen über Nachweise und EU Konform Serienteile usw ?!

@Fochelfighter 

Weil einige selbsternannte "Outlaws" ihre an sich sehr schönen Motorräder der Marke Harley Davidson mit illegalen Umbauten versehen und brüllend laute Auspuffanlagen dranbauen. Und / oder einige "Customizer" auf Teufel komm raus die Kisten umrüsten ohne sich um irgendwelche Vorschriften zu kümmern.
Das hat dazu geführt das erstmal grundsätzlich jedem HD Fahrer unterstellt wird an seinem Motorrad rumgebastelt zu haben. Mangelnde Sachkenntnis des prüfenden Personals kommt erschwerend dazu.

Die Sachlage ist: Für den Zustand und die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges ist der Halter verantwortlich.
§31 StVZO Absatz 2
Der Halter darf die Inbetriebnahme nicht anordnen oder zulassen, wenn ihm bekannt ist oder bekannt sein muss, dass der Führer nicht zur selbstständigen Leitung geeignet oder das Fahrzeug, der Zug, das Gespann, die Ladung oder die Besetzung nicht vorschriftsmäßig ist oder dass die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch die Ladung oder die Besetzung leidet.

Was die Scheiben betrifft: In den Niederlanden wo die HD's zugelassen werden gibt es keine Vorschriften für die Scheiben, in Deutschland sind die Scheiben "Teile oder Ausrüstungen, von denen ein erhebliches Risiko für das einwandfreie Funktionieren wesentlicher Systeme ausgehen kann"  und müssen deshalb vom KBA zugelassen werden, dafür gibt es neben der Materialprüfung nach TA 29 auch das "VdTÜV-Merkblatt 736 “Verkleidungen für Krafträder“ wo die wesentliche Punkte der Überprüfung festgelegt sind. 
Die "DOT" Markierung auf den Scheiben ist nur eine Information über den Hersteller, in den USA muß nur das verwendete Material aber nicht die Scheibe selbst geprüft werden.
Bei der Materialprüfung nach europäischen Vorgaben würden die Scheiben allesamt durchfallen, aber sie werden ja nicht geprüft, siehe oben.
Dranlassen darf man die serienmäßigen Scheiben und Verkleidungen in Deutschland, da europäische Zulassung, nur darf man nicht eine andere ( ungeprüfte ) montieren.

Ansonsten gibt es §22a StVZO "Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile" wo aufgelistet ist welche Teile in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein müssen. Wobei die Betonung auf müssen liegt. Gibt es in dieser Form in anderen europäischen Ländern ( außer Österreich, aber die haben von uns abgeschrieben ) nicht. 

Ein Versuch des Bundesverkehrsministeriums das Händler in Deutschland nur zugelassene und geprüfte Teile verkaufen dürfen wurde von der EU als Behinderung des Binnenmarktes abgeschmettert. 

"So live with it" oder kauf dir 'nen Japaner.  großes Grinsen

EDIT: Hab den Smiley beim letzten Satz vergessen

__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von HeikoJ am 01.06.2023 12:49.

Bjrn ist offline Bjrn · 519 Posts seit 13.08.2019
fährt: FXDR114
Bjrn ist offline Bjrn
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
519 Posts seit 13.08.2019
fährt: FXDR114
Neuer Beitrag 01.06.2023 14:44
Zum Anfang der Seite springen

Würde noch einen Punkt ergänzen wollen, neben der mangelnden Sachkenntnis, die man auch nicht vollumfänglich erwarten darf mMn. Denn jeder Hersteller bringt jedes Jahr 5-10 neue Modelle raus, da kann man nur schwer erwarten, dass ein Polizist immer auf dem Laufenden ist (was ist Original, was nicht). 
Und bei den neuen 117er Lufis kann ich einen gewissen Unglauben ob des OEM-zustands nachvollziehen.
Aber, und das kommt mMn gerade in Brennpunkt-Räumen häufiger vor, ist es evtl. auch etwas "politisch" motiviert, den etwaigen Rasern/Posern das Leben schwer zu machen um sie letztlich vielleicht so zu nerven, dass sie illegale Umbauten in zukunft lassen. Dann wird das Bike halt eben mal direkt beschlagnahmt, statt die Verhältnismäßigkeit zu beachten.

WeeeeedO ist offline WeeeeedO · 4754 Posts seit 09.08.2016
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN (Chicano)
WeeeeedO ist offline WeeeeedO
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4754 Posts seit 09.08.2016
fährt: Low Rider S FXDLS & Softail Deluxe FLSTN (Chicano)
Neuer Beitrag 01.06.2023 15:14
Zum Anfang der Seite springen

Das einzige Problem ist, dass die Leute, die alles anmarkern, einfach keine Ahnung haben. Egal ob letztendlich zugelassen oder nicht, Theater ist immer vorprogrammiert. Eine "originale" Harley ist praktisch gesehen natürlich wirklich schwer zu finden großes Grinsen

HeikoJ ist offline HeikoJ · 3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3537 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 01.06.2023 15:31
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von WeeeeedO
Eine "originale" Harley ist praktisch gesehen natürlich wirklich schwer zu finden

Abgesehen vom Mädchenfahrrad meiner Gattin, da darf ich mein Werkzeug noch nicht mal in der Nähe ablegen ... Freudegroßes Grinsen

__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
Fochelfighter ist offline Fochelfighter · 134 Posts seit 02.05.2017
aus Kamp-Lintfort
fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Fochelfighter ist offline Fochelfighter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
134 Posts seit 02.05.2017
Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
aus Kamp-Lintfort

fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Neuer Beitrag 01.06.2023 21:14
Zum Anfang der Seite springen

Es geht mir letztendlich darum, dass oftmals auf einer Harley keine e Nummern ersichtlich sind.Kaufe ich mir z.B. eine Honda ist aufe Scheibe eine e Numner so wie es hier „verlangt“ wird.Warum legt Harley Davidson nicht beim Kauf in Deutschland  grundsätzlich z.B. eine Bescheinigung bei, die ich dann in einer Kontrolle vorzeigen kann-die dann alle relevanten Original Teile der Homologierung abdeckt und dokumentiert ???!!! Und schon wären zich Diskussionen/Beweisbilder und und und vorbei.Das dürfte doch kein Problem sein ! Oder direkt auf alle Teile die Original verbaut sind (z.B.Stahlflexleitungen) eine e Nummer drauf.Dann Brauch die Exekutive auch nicht für jedes Bike ein „Studium“ absolviert haben.
Ich bin vor kurzem angehalten worden.Mit unter die Frage des Polizisten :Sind die Stahlflexleitungen offener Luftfilter eingetragen ? Meine Antwort: Nein ist ORIGINAL ! Polizist: Nein muss eingetragen sein ! Ich nochmal nein ist ORIGINAL! 
Ein Riesen Bahai vor Ort.Lufi hatte ich ja das Bestätigungsschreiben von Harley dabei.Er war allerdings bemüht es uns zu glauben,da wir mit drei gleichen CVO‘s angehalten wurden.Alle die gleichen Leitungen/Lufi  dran.Wollte sich noch „Schlau“ machen und machte sich Notiz in  seinem Büchlein.Wir durften dann fahren.Bis jetzt nichts mehr von gehört.
Baue ich mir Stahlflexleitungen an einem  Bike z.B. von Spiegler,dann ist in der Verpackung ABE oder Gutachten für eine Ordnungsgemäße Eintragung mit dabei…Harley baut die ab Werk an die Street Glide CVO und nix aber auch gar nix steht davon in den Papieren oder irgendwelche ABE die ich mitführen könnte.Das Fahrzeug ist so für die EU Homologiert worden und im einwandfreien ordnungsgemäßen Zustand.Bringt mich unter Umständen (die ich nicht zu verschulden habe) vor Ort nur leider nicht weiter…Darum geht es mir.Und das nervt mich gewaltig…Das hat meines Erachtens auch nicht unbedingt etwas damit zu tun,dass viele Harley Fahrer oder Customiser illegale Umbauten vollziehen und damit den Ruf aller „schädigen“.Jeder muss/sollte sich an die Regel halten.

__________________
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit und das Geheimnis der Freiheit ist, eine Harley Davidson zu fahren und du wirst die grenzenlose Freiheit spüren…

 

MarcoL ist offline MarcoL · 92 Posts seit 24.07.2016
fährt: Low Rider Custom M8, Softail Springer EVO
MarcoL ist offline MarcoL
Mitglied
star2star2star2
92 Posts seit 24.07.2016
fährt: Low Rider Custom M8, Softail Springer EVO
Neuer Beitrag 01.06.2023 21:34
Zum Anfang der Seite springen

 @Fochelfighter Interessehalber:

Ist das von dir geschilderte einmal oder mehrmals passiert?

Und war das am Niederrhein oder woanders?

Viele Grüße 
Marco

Franz-REMCM ist online Franz-REMCM · 1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist online Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 01.06.2023 21:40
Zum Anfang der Seite springen

Willst Du auf jedem Teil Deiner göttlichen Harley eine Nummer eingeschlagen, draufgetackert oder aufgemalt haben?

Wenn der ahnungslose Sheriff die Teile an der Karre anzweifelt, soll er sich einen richterlichen Beschluß zur Beschlagnahme holen.

Daraufhin gibt's für den Vogel eine Dienstaufsichtsbeschwerde und jede Menge Arger!

Macht der Kollege mit Sicherheit nie wieder und auf der Dienststelle spricht es sich auch rum.

Learning by doing.

Ist zwar etwas nervig, bringt aber auf Dauer den gewünschten Erfolg.

Gruass, Franz

Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
Fochelfighter ist offline Fochelfighter · 134 Posts seit 02.05.2017
aus Kamp-Lintfort
fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Fochelfighter ist offline Fochelfighter
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
134 Posts seit 02.05.2017
Avatar (Profilbild) von Fochelfighter
aus Kamp-Lintfort

fährt: FLHXSE Street Glide CVO
Neuer Beitrag 01.06.2023 21:45
Zum Anfang der Seite springen

Wenn’s sein muss ganz klar ja !!! Keine Lust mehr auf ständige Diskussionen vor Ort.
War am Niederrhein…Emmerich-Holland 
Tagestour gemacht.Standen auf einem Parkplatz.Vorher wurde geblitzt.Wir hatten schon „Zeichen“
von entgegenkommende Biker bekommen.Einmal bis jetzt.Hoffe es bleibt dabei…Der Polizist war ansich sehr „Bikerfreundlich“ und auch etwas älter im Umgang mit dem „Bürger“ 
Im Grunde kann man ihm gar keinen Vorwurf machen…Er konnte es nur nicht glauben,dass diese Teile halt ab Werk verbaut sind und diesbezüglich nix eingetragen sein muss/ist.Da andere Motorräder diese Teile eingetragen haben/müssen…

__________________
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit und das Geheimnis der Freiheit ist, eine Harley Davidson zu fahren und du wirst die grenzenlose Freiheit spüren…

 

Franz-REMCM ist online Franz-REMCM · 1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist online Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1551 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1949,FL 1953, FLE 1955, FXSTC 1988, FLSTC 2003, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 01.06.2023 21:49
Zum Anfang der Seite springen

Dann sollte der Kollege mal einen Lehrgang machen oder, seiner Qualifikation entsprechend, Strafzettel für Parksünder schreiben.

Ansonsten, Name, Dienstnummer, Dienstaufsichtsbeschwerde.

[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
[1] 2 3 nächste » ... letzte » ·
nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
großes Grinsen
Welches 2. Bike (Mehrere Seiten 1 2)
von Prime114
16
4117
18.06.2024 07:28
von senser
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
287
264196
23.11.2023 09:26
von Peter63
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Daumen hoch!
0
2954
20.06.2022 20:15
von George
Zum letzten Beitrag gehen