Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 219 220 [221] 222 223 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 219 220 [221] 222 223 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 25.08.2022 21:01
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Wieso wurde bei Dir Primär- und Getriebeöl getauscht? Das ist nicht vorgesehen beim 8000er.

Du hast recht Moos! Primäröl erst bei 16'000 km und Getriebeöl erst bei 32'000 km (!) Das muss ich doch nicht bezahlen, wenn diese Arbeiten nicht dem offiziellen Wartungsplan entsprechen, oder?
Um welchen Betrag müssten sie die Rechnung reduzieren? Minus CHF 250.-- ?

Moos ist offline Moos · 12359 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist offline Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
12359 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 25.08.2022 21:22
Zum Anfang der Seite springen

Im Endeffekt halt um die Kosten fürs Öl und dann halt noch die Arbeitszeit. Wie anteilig die da ist weiß nur der Ausführende. Ich würde auf jeden Fall mal ein Gespräch mit dem Inhaber des Ladens suchen.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Clemens ist offline Clemens · 256 Posts seit 14.09.2013
fährt: Fat Bob 2014 & Road King 2017
Clemens ist offline Clemens
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
256 Posts seit 14.09.2013
fährt: Fat Bob 2014 & Road King 2017
Neuer Beitrag 26.08.2022 08:42
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
Es ist mir klar, dass die Löhne bei uns höher sind als in Deutschland (und somit auch die Lebenskosten...) Ich verstehe weniger, wie man 3,8 Stunden für einen Service benötigt, wenn nur die unten aufgeführten Arbeiten durchgeführt worden sind. Versteht mich nicht falsch, wenn sich meine Rechnung im normalen Schweizer-Kostenrahmen bewegt, dann ist dies okay für mich. Wenn nicht, dann suche ich mir eine preiswertere offizielle Vertretung für die Servicearbeiten, die halt dann weiter weg liegt...
Wenn mir jemand mitteilen könnte, wieviel Zeit bei euerem 8'000 km Service aufgewendet wurden, oder wie die Arbeitszeitvorgaben seitens H-D lauten, wäre ich dankbar.

Am Samstag werde ich bei der Harley-Vertretung wo ich die Fat Bob 114 gekauft habe – aber ziemlich weit weg von meinem Wohnort liegt - die Cruise-Control und hinten andere Blinker verbauen lassen. Ich frage dann mal nach, was dort ein 8'000 km Service gekostet hätte.

Bin bisher nie ins Detail gegangen was alles gemacht wurde bei den einzelnen Kundendiensten.
Zahle halt immer zwischen 400 und 500 € für einen Service. Wenn ich deine CHF 735 durch 1,6 dividiere komm ich halt auf 459,- € was nach meiner Meinung eigentlich m üblichen Rahmen liegt.

stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 26.08.2022 09:30
Zum Anfang der Seite springen

Wie man bei mir sehen kann, macht es durchaus Sinn, die Rechnung näher anzuschauen. Die  Arbeiten die nicht im 8'000 km Service gemacht werden müssen, werde ich sicher nicht bezahlen. Ich denke, dass mindestens CHF 150.-abgezogen werden müssen. Dann käme ich auf CHF 585.-- was für mich realistischer wäre, aber eigentlich immer noch viel, wenn nur das Motoröl und Filter gewechselt wird und die anderen Punkte nur Kontrollen sind.

Der Schweizer Franken ist mittlerweile mehr Wert als der Euro. Im jetzigen Kurs sind CHF 585.--   ->  608.-- Euro, also nicht durch 1,6 dividieren.

Clemens ist offline Clemens · 256 Posts seit 14.09.2013
fährt: Fat Bob 2014 & Road King 2017
Clemens ist offline Clemens
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
256 Posts seit 14.09.2013
fährt: Fat Bob 2014 & Road King 2017
Neuer Beitrag 26.08.2022 10:18
Zum Anfang der Seite springen

Die 1,6 stehen nicht für den Wechselkurs sondern in Relation Einkommen Deutschland zu Einkommen Schweiz. Bei diesem Faktor ist der Währungsunterschied schon mit berücksichtigt. Aber alles gut ... das brauchen wir hier nicht weiter diskutieren.
Du hast ja recht wenn du deine Rechnung  prüfst und das was nicht I.O. ist eventuell zum Abzug bringst.

stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 26.08.2022 13:50
Zum Anfang der Seite springen

Alles klar👍
Umso mehr hat mich aber erstaunt, dass ich für den 1'600 km Service weniger bezahlt habe als mancher Deutsche hier im Thread.

Zumindest was die Arbeitszeit für den Service betrifft, sollte es zwischen Deutschland und der Schweiz aber keinen Unterschied geben. 3,8 Std. nur für Durchsicht und die Ölwechsel dünken mich doch etwas viel...

Werbung
Middach ist offline Middach · 2540 Posts seit 20.04.2017
aus West
fährt: SG FLHXS 2016, 2 x GSX1100G
Middach ist offline Middach
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2540 Posts seit 20.04.2017 aus West

fährt: SG FLHXS 2016, 2 x GSX1100G
Neuer Beitrag 26.08.2022 15:50
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri


Zumindest was die Arbeitszeit für den Service betrifft, sollte es zwischen Deutschland und der Schweiz aber keinen Unterschied geben.

Könnte man jetzt mit den üblichen Vorurteilen kommen fröhlich fröhlich fröhlich, aber ich gebe dir da vollkommen Recht.


Ich hatte bei meiner jetzt alle Öle/Filter und Zündkerzen gewechselt und auch Verschraubungen kontrolliert, mit Bier dabei 1,5 Std.
3,8 Std braucht wohl eher jemend, der erst noch die Werkstatt suchen musste.

__________________
Neid muss man sich verdienen, Mitleid kriegst du geschenkt  großes Grinsen

Wer Rechtschreibfehler findet, sollte seine Interpunktion verbessern.cool

stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 27.08.2022 18:33
Zum Anfang der Seite springen

Gibt es seitens Harley-Davidson irgend einen Zeitrahmen, wie lange ein 8'000 km Kundendienst in etwa so dauert?
Der stolze Preis von CHF 735.– für den Service ergibt sich aus der Tatsache, dass mein offizieller Harley-Händler ungefragt sein "Premium-Servicepaket" verrechnet hat. Er behauptet aber, dass er nur das Getriebe- und Primäröl zusätzlich in Rechnung gestellt hat, nicht aber der Zeitaufwand für die zusätzliche Arbeit  Augenzwinkern
Also 3,8 Std. für den 8'000 km Service ohne Getriebe- und Primärölwechsel...

joe.sixpack ist offline joe.sixpack · 1818 Posts seit 26.02.2012
aus Niederrhein
fährt: HD und BMW
joe.sixpack ist offline joe.sixpack
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1818 Posts seit 26.02.2012 aus Niederrhein

fährt: HD und BMW
Neuer Beitrag 27.08.2022 20:16
Zum Anfang der Seite springen

Allein die Probefahrt durch die schöne Schweizer Bergwelt hat ja schon 2 Stunden gedauert. großes Grinsen 
Die restlichen 1,8 Stunden sind der alpenländischen Mentalität geschuldet. fröhlich

__________________
>die einen lieben mich, die anderen hasse ich<

Avatar (Profilbild) von avirexer
avirexer ist offline avirexer · 328 Posts seit 10.02.2015
fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
avirexer ist offline avirexer
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
328 Posts seit 10.02.2015
Avatar (Profilbild) von avirexer

fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
Neuer Beitrag 27.08.2022 20:40
Zum Anfang der Seite springen

Mir wurde gesagt, das der 8000er Service nur ein kleiner Service ist und eigentlich alle auf ihr Bike warten, bis es fertig ist.
Waren in etwa 1,5 Stunden,
RKS 2019, 8000er Inspektion.
Bei meiner Rechnung steht drin, das sie 14 AW´s benötigt haben.
Laut HD Kohl stimmt das auch, das es nur ein kleiner Service ist.

__________________
Gruß Rainer



-== Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ==-

stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 27.08.2022 21:12
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
Mir wurde gesagt, das der 8000er Service nur ein kleiner Service ist und eigentlich alle auf ihr Bike warten, bis es fertig ist.
Waren in etwa 1,5 Stunden,
RKS 2019, 8000er Inspektion.
Bei meiner Rechnung steht drin, das sie 14 AW´s benötigt haben.
Laut HD Kohl stimmt das auch, das es nur ein kleiner Service ist.

Nur 14 AW? Bei mir wurden 38 AW (=3,8 Std.) verrechnet! Deshalb meine Frage nach einer offiziellen Arbeitszeitempfehlung seitens Harley-Davidson Inc.

Avatar (Profilbild) von avirexer
avirexer ist offline avirexer · 328 Posts seit 10.02.2015
fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
avirexer ist offline avirexer
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
328 Posts seit 10.02.2015
Avatar (Profilbild) von avirexer

fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
Neuer Beitrag 27.08.2022 21:20
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
Mir wurde gesagt, das der 8000er Service nur ein kleiner Service ist und eigentlich alle auf ihr Bike warten, bis es fertig ist.
Waren in etwa 1,5 Stunden,
RKS 2019, 8000er Inspektion.
Bei meiner Rechnung steht drin, das sie 14 AW´s benötigt haben.
Laut HD Kohl stimmt das auch, das es nur ein kleiner Service ist.

Nur 14 AW? Bei mir wurden 38 AW (=3,8 Std.) verrechnet! Deshalb meine Frage nach einer offiziellen Arbeitszeitempfehlung seitens Harley-Davidson Inc.

Hilft dir das hier weiter?
https://www.hd-kohl.de/service-festpreise/

Und hier, was bei mir auf der Rechnung steht.
Attachment 393584
Attachment 393585

__________________
Gruß Rainer



-== Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ==-

stachri ist offline stachri · 289 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
289 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114 (Euro 5) Twenty-One Exhaust von J&H LED Blinker von HeinzBikes Kennzeichenhalter von Boss Parts
Neuer Beitrag 27.08.2022 21:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
Mir wurde gesagt, das der 8000er Service nur ein kleiner Service ist und eigentlich alle auf ihr Bike warten, bis es fertig ist.
Waren in etwa 1,5 Stunden,
RKS 2019, 8000er Inspektion.
Bei meiner Rechnung steht drin, das sie 14 AW´s benötigt haben.
Laut HD Kohl stimmt das auch, das es nur ein kleiner Service ist.

Nur 14 AW? Bei mir wurden 38 AW (=3,8 Std.) verrechnet! Deshalb meine Frage nach einer offiziellen Arbeitszeitempfehlung seitens Harley-Davidson Inc.

Hilft dir das hier weiter?
https://www.hd-kohl.de/service-festpreise/

Und hier, was bei mir auf der Rechnung steht.

Das nennt man Preistransparenz. Chapeau! Ein abgearbeitetes Protokoll habe ich übrigens nicht erhalten. Bei diesen Preisangaben kann man sehen, dass der 1. Service eher teurer ist als der 2.

Ich habe mal die 1'600 km Service-Rechnung mit jener des 8'000 km Services verglichen. Beim ersten Service wurden die drei Öle nach offiziellem "Wartungsplan" gewechselt, beim 8'000er unaufgefordert mittels "Premium-Paket" – wo sie den Arbeitsaufwand ja nicht verrechnet hätten. Erstaunlicherweise dauerten beim 1'600er die Arbeiten 20 AW und beim 8'000er 38 AW. Ich muss wohl nochmals nachfragen, wie die restlichen 18 AW zustandekommen sind...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von stachri am 27.08.2022 23:49.

Avatar (Profilbild) von derherrliche
derherrliche ist offline derherrliche · 561 Posts seit 05.05.2020
aus Rangsdorf
fährt: FXBBS114J&H, Reihensechszylinder, BullsCopperhead3
derherrliche ist offline derherrliche
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
561 Posts seit 05.05.2020
Avatar (Profilbild) von derherrliche
aus Rangsdorf

fährt: FXBBS114J&H, Reihensechszylinder, BullsCopperhead3
Neuer Beitrag 28.08.2022 08:50
Zum Anfang der Seite springen

Falls es hilft... Berlin.
Attachment 393607

__________________
Prost...auf fallende Benzinpreise

Avatar (Profilbild) von avirexer
avirexer ist offline avirexer · 328 Posts seit 10.02.2015
fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
avirexer ist offline avirexer
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
328 Posts seit 10.02.2015
Avatar (Profilbild) von avirexer

fährt: SGS 2016+RKS 114-2019,Yamaha R1 Racebike,Ninja ZX-6R,Yamaha XSR Tribute
Neuer Beitrag 28.08.2022 09:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
zum zitierten Beitrag Zitat von avirexer
Mir wurde gesagt, das der 8000er Service nur ein kleiner Service ist und eigentlich alle auf ihr Bike warten, bis es fertig ist.
Waren in etwa 1,5 Stunden,
RKS 2019, 8000er Inspektion.
Bei meiner Rechnung steht drin, das sie 14 AW´s benötigt haben.
Laut HD Kohl stimmt das auch, das es nur ein kleiner Service ist.

Nur 14 AW? Bei mir wurden 38 AW (=3,8 Std.) verrechnet! Deshalb meine Frage nach einer offiziellen Arbeitszeitempfehlung seitens Harley-Davidson Inc.

Hilft dir das hier weiter?
https://www.hd-kohl.de/service-festpreise/

Und hier, was bei mir auf der Rechnung steht.

Das nennt man Preistransparenz. Chapeau! Ein abgearbeitetes Protokoll habe ich übrigens nicht erhalten. Bei diesen Preisangaben kann man sehen, dass der 1. Service eher teurer ist als der 2.

Ich habe mal die 1'600 km Service-Rechnung mit jener des 8'000 km Services verglichen. Beim ersten Service wurden die drei Öle nach offiziellem "Wartungsplan" gewechselt, beim 8'000er unaufgefordert mittels "Premium-Paket" – wo sie den Arbeitsaufwand ja nicht verrechnet hätten. Erstaunlicherweise dauerten beim 1'600er die Arbeiten 20 AW und beim 8'000er 38 AW. Ich muss wohl nochmals nachfragen, wie die restlichen 18 AW zustandekommen sind...

Die 1600er Inspektion habe ich nicht eingescannt, aber mal rausgesucht und abfotografiert. So richtig als Maßstab kann man die aber nicht nehmen, da ich noch Griffe gekauft und gleich montieren hab lassen.
Ausserdem sind die Arbeitseinheiten in M angegeben. Also M4 an Arbeitszeit. Einen Wartungsprotokoll gab es aber da bereits dazu. Die arbeiten habe ich aber bei dem Händler machen lassen, wo ich die RKS gekauft habe,
alle weiteren Inspektionen habe ich bei meinen örtllichen Dealer machen lassen.
Attachment 393609
Attachment 393610

__________________
Gruß Rainer



-== Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ==-

« erste ... « vorherige 219 220 [221] 222 223 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 219 220 [221] 222 223 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
4911323
08.02.2023 21:11
von Harko
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
1052275
06.02.2023 19:26
von Waltons
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
2388564
06.02.2023 16:25
von SportsterPat
Zum letzten Beitrag gehen