Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Batterie - Fragen und Antwort Thread

Batterie - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 94 95 [96] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 94 95 [96] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Batterie - Fragen und Antwort Thread

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
HeikoJ ist offline HeikoJ · 3293 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
HeikoJ ist offline HeikoJ
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3293 Posts seit 18.11.2014
fährt: H-D 1200 CB / 14
Neuer Beitrag 30.11.2022 11:32
Zum Anfang der Seite springen

Was soll man dazu sagen, eine AGM Batterie mit eingebautem LiFePO4 Booster für den Preis einer AGM plus einer LiFePO4.
IMHO eine Meisterleistung der Marketingabteilung.

Wer dazu noch etwas bezahlte Werbung ( MABUSCHI ) sehen möchte geschockt


__________________
Zwischen dem, was wir sagen wollen, was wir denken, das wir sagen, dem was wir sagen, was wir hören, was wir hören wollen, und was wir verstehen, bestehen jede Menge Unterschiede.

SportyCB ist offline SportyCB · 4044 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
SportyCB ist offline SportyCB
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4044 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
Neuer Beitrag 10.12.2022 11:42
Zum Anfang der Seite springen

Hab meine FLSB Bj 2018 immer im ungeheizten Schuppen stehen. Sie hängt am Erhaltungsgerät. Jetzt sollen es ja nächste Woche deutliche Minusgrade geben. Wäre es ratsam die Batterie auszubauen und im Keller bei + Graden zu lagern?

Hecki ist offline Hecki · 115 Posts seit 07.08.2021
aus Neuhof, Kreis Fulda
fährt: Softail Deluxe 2007, BMW F 650, Triumph Daytona 955i Bj.2006
Hecki ist offline Hecki
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
115 Posts seit 07.08.2021 aus Neuhof, Kreis Fulda

fährt: Softail Deluxe 2007, BMW F 650, Triumph Daytona 955i Bj.2006
Neuer Beitrag 10.12.2022 11:48
Zum Anfang der Seite springen

Batterie am Ende der Saison raus und Aufladen....zu Saisonbeginn wieder Laden, Einbauen und gut ist!
Bitte keine Wissenschaft draus machen...Augenzwinkern

Avatar (Profilbild) von springerdinger
springerdinger ist online springerdinger · 3056 Posts seit 10.08.2017
fährt: Softail Springer
springerdinger ist online springerdinger
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3056 Posts seit 10.08.2017
Avatar (Profilbild) von springerdinger

fährt: Softail Springer
Neuer Beitrag 10.12.2022 11:54
Zum Anfang der Seite springen

Ich hab an meiner Softail nach 30 Jahren schon alles durch, und bin der Meinung, dass ein nachladen mit geringen Ladestrom (1X im Monat für 24 Stunden) die beste Lösung für den AKKU ist. Das sind meine Erfahrungen mit diversen Akkus.

rockerle69 ist online rockerle69 · 5795 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
rockerle69 ist online rockerle69
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
5795 Posts seit 18.02.2009
fährt: Zarte & Dicke. EVO, was sonst?
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:03
Zum Anfang der Seite springen

Aloha,
Was passiert mit der Batterie im Auto bei Minusgraden?
Genau, nichts.
Also warum ausbauen und im Keller lagern?
Einmal im Monat mit geringem Ladestrom von 0.8-1A für 1Tag laden und gut ist es.
Wer natürlich keine Steckdose beim Bikestellplatz hat, sollte die Batterie ausbauen und mitnehmen.
Dabei ist es egal ob die im Keller oder in der Wohnstube steht.
Nebenbei, mir ist selbst im Sommer bei 32 Grad uine Autobatterie von jetzt auf grad weggestorben.
Bin den ganzen Tag unterwegs gewesen, an der Bank gehalten, eingestiegen, keiner mehr zuhause.
Batterie tot.
Nichts ist für die Ewigkeit.

__________________
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.

Lieber stehend sterben als kniend leben.

Zuschauer ist offline Zuschauer · 50 Posts seit 11.08.2022
fährt: Street Glide
Zuschauer ist offline Zuschauer
Mitglied
star2star2star2
50 Posts seit 11.08.2022
fährt: Street Glide
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:11
Zum Anfang der Seite springen

Hauptsicherung raus und gut is

Werbung
Kölner ist offline Kölner · 565 Posts seit 21.02.2021
aus Köln
fährt: Fat Boy
Kölner ist offline Kölner
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
565 Posts seit 21.02.2021 aus Köln

fährt: Fat Boy
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:38
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von springerdinger
Ich hab an meiner Softail nach 30 Jahren schon alles durch, und bin der Meinung, dass ein nachladen mit geringen Ladestrom (1X im Monat für 24 Stunden) die beste Lösung für den AKKU ist. Das sind meine Erfahrungen mit diversen Akkus.

So mach ich's auch.
Hab mir extra eine Fritec Ladebox geholt weil ich in der Garage keinen Strom habe.

__________________
Et jeilste Land op der Welt dat is Kölle.....

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 762 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
762 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & 92er XLH1200 & 83er Soonham-Guzzi & 19er R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:40
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von SportyCB
Hab meine FLSB Bj 2018 immer im ungeheizten Schuppen stehen. Sie hängt am Erhaltungsgerät. Jetzt sollen es ja nächste Woche deutliche Minusgrade geben. Wäre es ratsam die Batterie auszubauen und im Keller bei + Graden zu lagern?

dauernd am Erhaltungsgerät is auch so eine Sache.... 

ich zieh einfach die Sicherung und lade einmal im Monat über Nacht...

bei meiner 01er E-Glide hab ich gar nix gemacht, einfach Ende Oktober in den "Keller" (TG) gestellt und im März wieder gestartet... kein Problem, war aber allerdings eine HAWKER Odyssee drinnen...

SportyCB ist offline SportyCB · 4044 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
SportyCB ist offline SportyCB
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
4044 Posts seit 01.12.2012
fährt: Softail Sport Glide
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:40
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von rockerle69
Aloha,
Was passiert mit der Batterie im Auto bei Minusgraden?
Genau, nichts.
Also warum ausbauen und im Keller lagern?
Einmal im Monat mit geringem Ladestrom von 0.8-1A für 1Tag laden und gut ist es.
Wer natürlich keine Steckdose beim Bikestellplatz hat, sollte die Batterie ausbauen und mitnehmen.
Dabei ist es egal ob die im Keller oder in der Wohnstube steht.
Nebenbei, mir ist selbst im Sommer bei 32 Grad uine Autobatterie von jetzt auf grad weggestorben.
Bin den ganzen Tag unterwegs gewesen, an der Bank gehalten, eingestiegen, keiner mehr zuhause.
Batterie tot.
Nichts ist für die Ewigkeit.

Stimmt auch wieder, um die Autobatterie wird nicht so ein Geschiss gemacht. Die steht ebenfalls in der ungeheizten Garage.

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 1005 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1005 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 10.12.2022 12:44
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von SportyCB
um die Autobatterie wird nicht so ein Geschiss gemacht.

Hervorragende Zusammenfassung zum Thema!

Danke dafür!

Gruß, Franz

**Maitre** ist offline **Maitre** · 566 Posts seit 09.02.2019
aus Reken
fährt: 2015er HD Softail Fat Boy, Hercules M5
**Maitre** ist offline **Maitre**
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
566 Posts seit 09.02.2019 aus Reken

fährt: 2015er HD Softail Fat Boy, Hercules M5
Neuer Beitrag 10.12.2022 13:37
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Franz-REMCM
zum zitierten Beitrag Zitat von SportyCB
um die Autobatterie wird nicht so ein Geschiss gemacht.

...na dann schaut mal rein in die Unterforen bei motor-talk, wo über die Überwinterung von Youngtimern, Cabrios und 3. Autos diskutiert wird....

Beim Alltagsauto gebe ich Dir Recht, aber bei den Lieblingen auf 4-Rädern wird intensiv diskutiert :-)

__________________
Viele Grüße, Matthias

Karlchen ist offline Karlchen · 92 Posts seit 16.05.2021
fährt: 2018 CVO Road Glide FLTRXSE
Karlchen ist offline Karlchen
Mitglied
star2star2star2
92 Posts seit 16.05.2021
fährt: 2018 CVO Road Glide FLTRXSE
Neuer Beitrag 10.12.2022 13:59
Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich klemme seit Jahren nie ab. Ich lade alle 4 Wochen mit 500mA für 12 - 15 Stunden auf und mach dann das Ladegerät wieder aus. Das Moped steht in meiner Garage.
Ich habe noch nie eine neue Batterie gekauft. 1 Moped bin ich 14 Jahre gefahren.
Einfach achten, das die Batterie sich nicht zu sehr entlädt.

Beste Grüße 
Karlchen

__________________
Rock Hard Ride Free

« erste ... « vorherige 94 95 [96] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 94 95 [96] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
635
470227
26.01.2023 21:43
von FatTobi
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
4885906
26.01.2023 20:19
von Harko
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
10
1409
17.01.2023 14:48
von Chaosmanager
Zum letzten Beitrag gehen