Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Selbstorganisierte USA-Biketour

« erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Selbstorganisierte USA-Biketour

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1405 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1405 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 07.01.2020 13:17
Zum Anfang der Seite springen

@ Wolfgang

Essen..
spannendes Thema ..

das hängt extrem vom Budget und vor allem von der Gegend ab wo ihr hinwollt ... in den Ballungszentren in Kalifornien oder im Nordosten wirst du keine Schwierigkeiten haben, was "Gescheites" zu bekommen.
Aber was ist "Gescheit"?
Meine Wahrnehmung:
An den Küsten bekommst du alles was dem Wasser in guter bis sehr guter Qualität. GENERELL meine ich: Das Obst, Gemüse und das Fleisch was die dort in "normalen" Hotels und Restaurants oder auch Supermärkten anbieten ist im Schnitt deutlich besser als das was man hier in Köln aus holländischen Treibhäusern bekommt. 
Wenn das als frischer Salat ohne Mayo oder egal was vom Grill kommt machst du nix falsch.. aber wehe die fangen das kochen an .. dann wird es schnell matschig, fettig und Sahne ersoffen..

Wo du schläfts so ist auch das Frühstück ... gehst du in "bessere Hotels" .. so ab USD100,- AUSSERHALB der Ballungszentren (dort geht das so bei 150 170 los) hast du gute Buffets mit allem was Eier so werden können evtn sogar gescheites Brot auf jeden Fall tolles Obst 
bleibst du in den Billigketten wie DaysInn, Motel6 etc ist ein Orangensaft meist das beste, den Kaffee dort kannst du nur in den Ausgus kippen... Apropos Kaffee.. Starbucks oder ital. Deli alles andere is Plörre!
Dann nur dort pennen und dir einen lokalen privaten Diner suchen, wie auch hier viele LKW's => gutes Essen

Gehst du jetzt in die "Prärie" hälst du dich am besten an Steak/BBQ Restaurants... das ist preisWERT und fast immer von toller Qualität ... und wo viele Moppeds stehen gibts meist gute Burger :-)

 

__________________
gruss aus Niederkassel

Der grösste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der GRÜNE Denunziant!!

Avatar (Profilbild) von BlackChrome
BlackChrome ist offline BlackChrome · 307 Posts seit 29.04.2014
fährt: FLS u.a.
BlackChrome ist offline BlackChrome
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
307 Posts seit 29.04.2014
Avatar (Profilbild) von BlackChrome

fährt: FLS u.a.
Neuer Beitrag 07.01.2020 13:32
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von flat eric
wir haben auf unseren Reisepreis eine Anzahlung von jeweils 1.150,- EUR geleistet. Erik verlangt als Anzahlung das, was auch ihm gleich bei der Buchung in Rechnung gestellt wird und das sind in unserem Fall: Hin- und Rückflug (Eco XL), Sitzplatzreservierung (ca. 100,- EUR) und Modellgarantie für die Mopeds (78,- EUR). Somit zahlen wir für die Flüge pro Person 972,- EUR - hält sich mE gut im Rahmen.

Wenn ich es richtig verstehe, dann zahlt ihr pP 972 + 100 = 1.072,- EUR für Flug Eco XL + Sitzplatzreservierung.
Eure beiden Flüge zusammen kommen somit auf 2.144,- EUR.

Zum Essen habt ihr ja bereits Rückmeldung erhalten, hier noch was zum Frühstück das euch im Hotel evtl. erwartet.

Wenn ein sog. "continental breakfast" dabei ist, dann könnte das so aussehen:
"Die Vorstellungen von einem kontinentalen Frühstück, englisch: continental breakfast, entspricht leider oftmals nicht der Realität. Viele stellen sich ein üppiges Frühstück mit einer rieisgen Auswahl an unterscheidlichen kalten und warmen Speisen vor. Ein kontintentales Frühstück ist alles andere als üppig! Es besteht in der Regel aus
  • Brot, Brötchen oder Crossaint
  • Butter
  • Marmelade und
  • Tee oder Kaffee.

Damit ist das continental breakfast ein einfaches und leichtes Frühstück mit wenigen Zutaten. Die Frühstücksart bewegt sich auf der süßen Ebene und hält keine herzhaften Zutaten bereit. Bei den Zutaten ist auch oft die Rede von Basics, denn weitere Bestandteile enthält das originale kontinentale Frühstück nicht.In vielen Hotels wird euch das Frühstück an eurem Tisch serviert. Viele andere Hotels bereiten euch die Mahlzeit am Morgen als Frühstücksbuffet vor, an dem ihr euch nach Lust und Laune bedienen könnt. Das Frühstücksbuffet enthält oftmals mehr als die Grundzutaten. In einigen Hotels läuft das Frühstücksbuffet auch unter dem Begriff erweitertes kontinentales Frühstück.

Erweitertes kontinentales Frühstück:
Wer gerne viel, süß und herzhaft sowie vielfältig frühstückt, sollte nach Hotels mit erweitertem kontinentalen Frühstück Ausschau halten. Hier werden die Grundzutaten durch weitere ergänzt. Neben einem Heißgetränk wie Tee oder Kaffee, Brot oder Brötchen und einem süßen Marmeladenaufstrich gibt es auch herzhafte Komponenten. Ihr könnt euer Brot oder Brötchen mit Wurst oder Käse belegen, es gibt erfrischendes ObstJoghurt und CerealienCornflakes sowie Müsli. Mit etwas Glück bekommt ihr Eier in unterschiedlichen Zubereitungsformen – gekocht, als Rühr- oder Spiegelei. Das erweiterte kontinentale Frühstück gilt für viele als wahre Stärkung für einen guten Start in den Tag im Vergleich zum einfachen kontinentalen Frühstück.Das erweiterte kontintentale Frühstück wird serviert oder ihr könnt euch am Buffet bedienen. Das ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich."

__________________
Grüße, BlackChrome

Einfache Farbenlehre: rot + grün = braun

flat eric ist offline flat eric · 621 Posts seit 12.04.2012
aus Inzell
fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
flat eric ist offline flat eric
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
621 Posts seit 12.04.2012 aus Inzell

fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
Neuer Beitrag 07.01.2020 15:36
Zum Anfang der Seite springen

@BlackChrome: bei den 972,- EUR für die Flüge ist die Sitzplatzreservierung schon dabei, die nackten Flüge also 872,- EUR pro Person.
Mit Reservierung kommen wir damit auf 1.944,- EUR.

Danke für die Ausführungen zum Frühstück. Das mit dem "normalen" Continental breakfast kannte ich schon, das erweiterte noch nicht. Ist ja interessant. Wenn ich jetzt Ausschau nach Hotels mit diesem erweiterten k.F. halte: wie erkenne ich das denn? Ist das bei den Übernachtungspreisen mit ausgewiesen oder in der allgemeinen Hotelbeschreibung? Nennt sich dann wohl irgendwie "Extended Continental breakfast", oder?

mws ist offline mws · 442 Posts seit 18.01.2017
aus Königswinter
fährt: Fat Boy Special (2014)
mws ist offline mws
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
442 Posts seit 18.01.2017 aus Königswinter

fährt: Fat Boy Special (2014)
Neuer Beitrag 07.01.2020 16:04
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von phantomf4
den Kaffee dort kannst du nur in den Ausgus kippen... Apropos Kaffee.. Starbucks oder ital. Deli alles andere is Plörre!

Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben. Wir waren letzen Mai in Kalifornien, Utha, Arizona... Und ich war - vor allem nach dem was ich so gelesen hatte - positiv von den Kaffees die in den Hotels so angeboten wurden überrascht.

__________________
mws
-------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.
-------------o00o----'(_)'----o00o------------------------

Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1405 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1405 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 07.01.2020 16:56
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von mws
zum zitierten Beitrag Zitat von phantomf4
den Kaffee dort kannst du nur in den Ausgus kippen... Apropos Kaffee.. Starbucks oder ital. Deli alles andere is Plörre!

Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben. Wir waren letzen Mai in Kalifornien, Utha, Arizona... Und ich war - vor allem nach dem was ich so gelesen hatte - positiv von den Kaffees die in den Hotels so angeboten wurden überrascht.

ok da hast du dir aber auch die "Edelstaaten" rausgepickt :-) .. mach das mal in Iowa oder West Virgina

__________________
gruss aus Niederkassel

Der grösste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der GRÜNE Denunziant!!

Avatar (Profilbild) von BlackChrome
BlackChrome ist offline BlackChrome · 307 Posts seit 29.04.2014
fährt: FLS u.a.
BlackChrome ist offline BlackChrome
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
307 Posts seit 29.04.2014
Avatar (Profilbild) von BlackChrome

fährt: FLS u.a.
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:13
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von mws
zum zitierten Beitrag Zitat von phantomf4
den Kaffee dort kannst du nur in den Ausgus kippen... Apropos Kaffee.. Starbucks oder ital. Deli alles andere is Plörre!

Das kann ich jetzt so nicht unterschreiben. Wir waren letzen Mai in Kalifornien, Utha, Arizona... Und ich war - vor allem nach dem was ich so gelesen hatte - positiv von den Kaffees die in den Hotels so angeboten wurden überrascht.

Seh ich auch so, doch manchmal ist es wirklich Plörre.
Manchmal gibt es aber sogar verschiedene Kaffeesorten zur Auswahl, also nicht nur normal oder decaf.
Es gibt da mMn keine allgemeingültige "Regel"

__________________
Grüße, BlackChrome

Einfache Farbenlehre: rot + grün = braun

Werbung
Avatar (Profilbild) von BlackChrome
BlackChrome ist offline BlackChrome · 307 Posts seit 29.04.2014
fährt: FLS u.a.
BlackChrome ist offline BlackChrome
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
307 Posts seit 29.04.2014
Avatar (Profilbild) von BlackChrome

fährt: FLS u.a.
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:17
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von flat eric
@BlackChrome: bei den 972,- EUR für die Flüge ist die Sitzplatzreservierung schon dabei, die nackten Flüge also 872,- EUR pro Person.
Mit Reservierung kommen wir damit auf 1.944,- EUR.

Danke für die Ausführungen zum Frühstück. Das mit dem "normalen" Continental breakfast kannte ich schon, das erweiterte noch nicht. Ist ja interessant. Wenn ich jetzt Ausschau nach Hotels mit diesem erweiterten k.F. halte: wie erkenne ich das denn? Ist das bei den Übernachtungspreisen mit ausgewiesen oder in der allgemeinen Hotelbeschreibung? Nennt sich dann wohl irgendwie "Extended Continental breakfast", oder?

Ok, ich bin von deiner Aussage mit 1.150,- EUR Anzahlung pP ausgegangen, da waren genannt 972 + 100 + 78 und das ergibt eben genau die 1.150,- EUR.
Sei´s drum.

Für mich ist es bei Buchung nicht zu erkennen, welche Art Frühstück es gibt, vielleicht weiß das jemand anderer besser.
Mir ist das auch relativ egal, wenn es mir nicht gefällt, dann geh ich in ein Diner, da gibt´s immer was mir schmeckt.
Bei dem Gesamtpreis eines solchen Urlaubs macht es mMn den Kohl eh nicht mehr fett...

Ich hab dir mal meine Buchung des letzten Hotels in USA angehängt, in deutsch und englisch, da kannst du sehen wie sowas dann aussieht wegen Frühstück.
Und ein Bild des ausgiebigen Frühstücksbuffets (zeigt aber nicht alles) von der Hotel-Homepage.
Es heisst einfach “free breakfast” oder “free continental breakfast”.
Meiner Erfahrung nach ist das Frühstück, bzw. Frühstücksbuffet abhängig vom Preis der Hotelübernachtung. Unter 100,- USD sollte man eher nicht so viel erwarten, natürlich auch immer abhängig wo man gerade ist (zB City, Pampa).
Attachment 327595
Attachment 327596
Attachment 327597

__________________
Grüße, BlackChrome

Einfache Farbenlehre: rot + grün = braun

Levken ist offline Levken · 2 Posts seit 29.10.2019
aus Sankt Augustin
fährt: E-Glide
Levken ist offline Levken
Neues Mitglied
star2
2 Posts seit 29.10.2019 aus Sankt Augustin

fährt: E-Glide
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:23
Zum Anfang der Seite springen

Moinsen,

interessante Beiträge, Vielen Dank!

Ich war mit nem Kumpel 2018 in den USA und wir haben dort eine geführte Tour mit 18 Moppeds gemacht, die sogenannte "Wild West Tour". Der Veranstalter zählt wohl zu den größeren, und es ist alles fest in deutscher Hand (Veranstalter, Tourguide und Besenwagen fröhlich).   Für mich war es zu einem das erste mal USA, und zum anderen ganz OK. Ich möchte den Namen des Veranstalters nicht kundtun. Weiß ja nicht wer hier so alles mitliest! Wir planen aber für 2021 zur dritt eine selbst organisierte Tour. Deswegen sauge ich alle Infos auf, und evtl. schließen sich ja noch ein paar uns an, oder wir können uns anschließen?! Wir planen in etwa eine Tour welche im Netz bei "unserem" Reiseveranstalter unter "Rocky Mountain Tour" angeboten wird.
Im übrigen möchte ich mal erwähnen das der Veranstalter die "Wild West Tour" im Gegesatz zu 2018 um ca. 2 Kilo "angepasst" hat. Kostet jetzt ca. 6.100 € pro Person (Flug, Mopped, Hotel mit Frühstück, Abendessen und Verpflegung unterwegs, DZ Belegung). Hinzu kommt dann noch Sprit ca. 350 €, Eintritt in NP, Zusatzversicherung uuuuund TIP für Guide und Tourenbegleiter, wobei der letztere sich das redlich verdient hatte...14 mal den Transporter mit 25 Koffern usw. ein- und ausladen!!! Wie schon erwähnt fand ich alles erstmal überwätigend, aber was nach kurzer Zeit nervte waren die Stops bei den örtlichen HD Shops. Hatte was von ner Kaffefahrt...da fällt mir grad ein...gibts eigentlich auch Kamelhaarheizdecken mit HD Logo???großes Grinsen

Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1405 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1405 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:27
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von BlackChrome
Wenn ich es richtig verstehe, dann zahlt ihr pP 972 + 100 = 1.072,- EUR für Flug Eco XL + Sitzplatzreservierung.
Eure beiden Flüge zusammen kommen somit auf 2.144,- EUR.

Frage: das ist mit Eurowings? good luck :-) .. die betrachten den Flugplan mehr so als "Empfehlung" .. und wenn was zurück bleibt an Gepäck: der nächste Flug ein paar Tage später kommt bestimmt; Ironie off..
Spass beiseite: nimm lieber ein paar Euros mehr in die Hand und nimm was gescheites wie UA, LH oder BA, auch wenn es per Umsteiger geht, schont die Nerven aber im Fall der Fälle (und die fallen häufig an bei EW) extrem

__________________
gruss aus Niederkassel

Der grösste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der GRÜNE Denunziant!!

flat eric ist offline flat eric · 621 Posts seit 12.04.2012
aus Inzell
fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
flat eric ist offline flat eric
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
621 Posts seit 12.04.2012 aus Inzell

fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:27
Zum Anfang der Seite springen

Prima, BlackChrome, ich buche auch über booking.com und wenn das Frühstück da zu sehen ist - Klasse.
Klar, wenn nichts passendes dabei ist, findet man im Diner was, das spielt wirklich keine große Rolle. Wir sind jetzt auch nicht unbedingt darauf aus, den Urlaub möglichst billig abzuwickeln. Natürlich werfen wir das Geld nicht zum Fenster raus, aber es soll schon was Vernünftiges sein und da gehen halt mal ein paar Scheine drauf.
 

flat eric ist offline flat eric · 621 Posts seit 12.04.2012
aus Inzell
fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
flat eric ist offline flat eric
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
621 Posts seit 12.04.2012 aus Inzell

fährt: Road Glide Ultra, Street Bob, Ducati
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:30
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von phantomf4
zum zitierten Beitrag Zitat von BlackChrome
Wenn ich es richtig verstehe, dann zahlt ihr pP 972 + 100 = 1.072,- EUR für Flug Eco XL + Sitzplatzreservierung.
Eure beiden Flüge zusammen kommen somit auf 2.144,- EUR.

Frage: das ist mit Eurowings? good luck :-) .. die betrachten den Flugplan mehr so als "Empfehlung" .. und wenn was zurück bleibt an Gepäck: der nächste Flug ein paar Tage später kommt bestimmt; Ironie off..
Spass beiseite: nimm lieber ein paar Euros mehr in die Hand und nimm was gescheites wie UA, LH oder BA, auch wenn es per Umsteiger geht, schont die Nerven aber im Fall der Fälle (und die fallen häufig an bei EW) extrem

Nö, nicht Eurowings, sondern original Lufthansa im A380 Oberdeck Direktflug MUC-LAX. Was anderes kommt nicht in die Tüte.

Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1405 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1405 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 07.01.2020 17:45
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag

Nö, nicht Eurowings, sondern original Lufthansa im A380 Oberdeck Direktflug MUC-LAX. Was anderes kommt nicht in die Tüte.

sehr vernuenftig!

__________________
gruss aus Niederkassel

Der grösste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der GRÜNE Denunziant!!

racemoto ist offline racemoto · 125 Posts seit 24.02.2019
fährt: Sportster 1200C
racemoto ist offline racemoto
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
125 Posts seit 24.02.2019
fährt: Sportster 1200C
Homepage von racemoto
Neuer Beitrag 07.01.2020 18:03
Zum Anfang der Seite springen

Leute, Ihr macht Euch Sorgen wegen Frühstück Freude

Es wie immer eine Preisfrage: Wenn man ein Hotel/Motel für 50-70 USD nimmt oder z.B. für 90-110 USD in teuren Staaten wie Kalifornien...dann wird das Frühstück mal OK und mal nicht so dolle sein. Ist aber auch in Deutschland eigentlich nicht anders.

Bucht Ihr wirklich die Hotels für alle Orte durch? Habe ich nie gemacht bei Urlaubsreisen in die USA oder auch beim Rundreisen in den letzten 2,5 Jahren (habe da in Seattle gewohnt) - es ist eigentlich immer etwas spontan zu finden und wenn man Apps wie Hotel Tonight oder Hotwire und Priceline nutzt, findet man wirklich fast immer top Hotels zum echten Schnapperpreis.

Bei so einer Moppedtour weiss man doch nie, wo man nochmal abbiegen will und dann länger kleben bleibt als geplant...

Just my 5 cents....

__________________
Blog (allerdings echt ungepflegt traurig )
Facebook Group+Page

Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1405 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1405 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 07.01.2020 18:20
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von racemoto
L

Bei so einer Moppedtour weiss man doch nie, wo man nochmal abbiegen will und dann länger kleben bleibt als geplant...

DAS SOLLTE ÜBER ALLEM STEHEN!!!!
lasst euch einfach mal durchs Leben treiben... 
OHNE PLAN!

__________________
gruss aus Niederkassel

Der grösste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der GRÜNE Denunziant!!

Avatar (Profilbild) von FLH56
FLH56 ist offline FLH56 · 1530 Posts seit 21.07.2007
aus München
fährt: Springer CVO 2006 & Panhead Chopper 1956 & Street Bob 2007
FLH56 ist offline FLH56
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1530 Posts seit 21.07.2007
Avatar (Profilbild) von FLH56
aus München

fährt: Springer CVO 2006 & Panhead Chopper 1956 & Street Bob 2007
Neuer Beitrag 07.01.2020 21:21
Zum Anfang der Seite springen

Bevor man es mit dem Organisieren und Risikoabsichern übertreibt, folge man diesem einfachen Leitfaden:

Get your motor runnin'
Head out on the highway
Lookin' for adventure
And whatever comes our way

So ging das schon damals in den 60ern und es ist immer noch so.
Wenn man selbst organisiert, soll das doch keine Buchhalter-Tour werden. cool

Gruß
Bernd
 

__________________
It's Only Rock 'N' Roll - But I Like It
Member of Bavaria Stammtisch Munich

« erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
« erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » ·
« erste « vorherige nächste » letzte »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
geschockt
FLHX/S/ST/SE Street Glide: HILFE - Umbau USA-Modell auf deutsche Zulassung (Mehrere Seiten 1 2)
von V-man
24
31502
Heute, 11:48
von Schimmy
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
287
257529
23.11.2023 09:26
von Peter63
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
16
6700
07.07.2023 18:01
von rockerle69
Zum letzten Beitrag gehen