Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Allgemein: Motorräder » Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

« erste ... « vorherige 241 242 [243] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
« erste ... « vorherige 241 242 [243] ·
« erste « vorherige
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
stachri ist offline stachri · 458 Posts seit 07.04.2021
aus Reichenbach Im Kandertal
fährt: Fat Bob 114, J&H Twenty-One, Saddlemen Renegade Solo Seat, Heinz Bikes LED, Boss Parts Kennzeichenhalter
stachri ist offline stachri
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
458 Posts seit 07.04.2021 aus Reichenbach Im Kandertal

fährt: Fat Bob 114, J&H Twenty-One, Saddlemen Renegade Solo Seat, Heinz Bikes LED, Boss Parts Kennzeichenhalter
Neuer Beitrag 10.11.2023 11:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von snike98
zum zitierten Beitrag Zitat von stachri
Seit ich bei meinem Händler die Wartungen explizit nach Harleyvorgaben verlange (mit den hinterlegten Zeitvorgaben) haben sich meine Servicekosten stark reduziert...

Siehste?
Wenn ich das einem Händler erst noch abringen muss, ist er für mich schon längst raus.....

Nun, wenn ich sonst eine Stunde länger fahren muss zum nächsten offiziellen Harley-Händler, dann überzeuge ich den Örtlichen lieber den Arbeitsplan der Company einzuhalten und nicht den in einer Ecke angeschlagenen "Spezialservice" auszuführen. Aber manchen Bikern hier scheint es egal zu sein, wenn mehr als nötig an der Maschine geschraubt wird.

Avatar (Profilbild) von Guido66
Guido66 ist offline Guido66 · 157 Posts seit 04.09.2023
fährt: Sportster XL1200 Custom
Guido66 ist offline Guido66
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
157 Posts seit 04.09.2023
Avatar (Profilbild) von Guido66

fährt: Sportster XL1200 Custom
Neuer Beitrag 18.01.2024 22:58
Zum Anfang der Seite springen

N‘Abend! 
Da Ihr mir ja prophezeit habt, das ich ein gutes Opfer für jede Werkstatt werden könnte… fröhlich
ich aber dennoch nicht auf den Kopf gefallen bin großes Grinsen
habe ich mir den Spaß gemacht, eine etwas längere und auch nette Mail mit ein paar Wartungsinhalten aus der 32000er zu verfassen (Gabelöl wechseln, Speichenspannung, Flüssigkeitenaustausch, Schmieren von div. Teilen usw.), um für 2024 ein paar „Hausnummern“ genannt zu bekommen, wenn ich meine Sportster XL 1200 C im März in gute Werkstatt-Hände gebe.
Ich habe also 4 HD-Werkstätten und einer „halben“ HD-Werkstatt jeweils den gleichen Text geschickt, mit der Bitte um eine Einschätzung.
Zustand meines Bikes und dass es scheckheftgepflegt ist, auch mit reingeschrieben.
Klar ist natürlich auch, dass niemand das Bike in natura betrachten und begutachten konnte, das muss man selbstverständlich berücksichtigen.
Aber ich wollte dennoch für dieses Jahr eine Zahl auf dem Tisch haben, mit der ich „arbeiten“ kann.
Ergebnis: von 300 EUR für die komplette Inspektion inkl. aller Flüssigkeiten (!) bis hin zum Händler, der knapp 1000 EUR (!!) verlangt, war alles dabei.
Fazit (für mich): Lieber vorher abklären! Ist ja hier auch schon angeklungen, gilt für 2024 immer noch. Augenzwinkern
Fazit Nr. 2: Ein paar Dinge lieber doch selber machen, wenn es geht (Schrauberkumpel noch nicht gefunden, kommt vielleicht irgendwann).
Ach ja, und der fast- oder halbe HD-Dealer lag in der Mitte der Preisspanne.
Das zum Start in die 2024er Inspektionssaison großes Grinsen

Iron Rider ist offline Iron Rider · 22 Posts seit 25.08.2023
aus Bamberg
fährt: Low Rider ST 2022; Sportster Iron 1200 2020; Triumph Scrambler 2006; BMW R25/3 1954
Iron Rider ist offline Iron Rider
Neues Mitglied
star2
22 Posts seit 25.08.2023 aus Bamberg

fährt: Low Rider ST 2022; Sportster Iron 1200 2020; Triumph Scrambler 2006; BMW R25/3 1954
Neuer Beitrag 28.02.2024 08:40
Zum Anfang der Seite springen

Hallo, nachdem ich gestern nach einem Telefonat mit meinem freundlichen ein Sauerstoffzelt gebraucht hab, da er mir telefonisch die Anhebung des Werkstattstundensatzes auf 159€ mitgeteilt hat, wuerde mich interessieren, wie hoch denn die Stundensaetze bei euren offiziellen HD-Haendlern sind.

Forty Seven Special ist offline Forty Seven Special · 113 Posts seit 28.08.2018
fährt: 23er Sport Glide
Forty Seven Special ist offline Forty Seven Special
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
113 Posts seit 28.08.2018
fährt: 23er Sport Glide
Neuer Beitrag 28.02.2024 20:21
Zum Anfang der Seite springen

2021 1600er Softail Inpektion mit einem Reserveliter Syn3 390.-€
2024 500.-€

Stundensatz damals knapp über 80, jetzt 100€

Döppi ist offline Döppi · 21718 Posts seit 16.11.2005
aus BA
fährt: Low Rider St - Fast Johnnie
Döppi ist offline Döppi
♠ Mod ♠
starSkullstarSkullstarSkullstarSkullstarSkull
21718 Posts seit 16.11.2005 aus BA

fährt: Low Rider St - Fast Johnnie
Neuer Beitrag 01.03.2024 13:35
Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt alle Beiträge gelöscht die hier nicht rein gehören. 😉

Stundensatz bei meinem Dealer  159 ,-  ☹️

__________________
Fuckin`Faak Crew - Jack Daniel`s Drinking School

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Döppi am 22.07.2024 19:25.

fossy ist offline fossy · 1245 Posts seit 05.09.2015
fährt: CVO Ultra Limited M8 117 CUI
fossy ist offline fossy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1245 Posts seit 05.09.2015
fährt: CVO Ultra Limited M8 117 CUI
Neuer Beitrag 20.06.2024 07:49
Zum Anfang der Seite springen

Jahressservice ("kleines" Service) einer Ultra Limited laut HD-Vorgabe um 599.- Euro, durchgeführt im Juni 2024

Werbung
ironhand ist offline ironhand · 455 Posts seit 05.08.2021
fährt: Street Glide ST
ironhand ist offline ironhand
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
455 Posts seit 05.08.2021
fährt: Street Glide ST
Neuer Beitrag 20.06.2024 11:17
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Guido66
N‘Abend! 
Da Ihr mir ja prophezeit habt, das ich ein gutes Opfer für jede Werkstatt werden könnte…  fröhlich
ich aber dennoch nicht auf den Kopf gefallen bin  großes Grinsen
habe ich mir den Spaß gemacht, eine etwas längere und auch nette Mail mit ein paar Wartungsinhalten aus der 32000er zu verfassen (Gabelöl wechseln, Speichenspannung, Flüssigkeitenaustausch, Schmieren von div. Teilen usw.), um für 2024 ein paar „Hausnummern“ genannt zu bekommen, wenn ich meine Sportster XL 1200 C im März in gute Werkstatt-Hände gebe.
Ich habe also 4 HD-Werkstätten und einer „halben“ HD-Werkstatt jeweils den gleichen Text geschickt, mit der Bitte um eine Einschätzung.
Zustand meines Bikes und dass es scheckheftgepflegt ist, auch mit reingeschrieben.
Klar ist natürlich auch, dass niemand das Bike in natura betrachten und begutachten konnte, das muss man selbstverständlich berücksichtigen.
Aber ich wollte dennoch für dieses Jahr eine Zahl auf dem Tisch haben, mit der ich „arbeiten“ kann.
Ergebnis: von 300 EUR für die komplette Inspektion inkl. aller Flüssigkeiten (!) bis hin zum Händler, der knapp 1000 EUR (!!) verlangt, war alles dabei.
Fazit (für mich): Lieber vorher abklären! Ist ja hier auch schon angeklungen, gilt für 2024 immer noch.  Augenzwinkern
Fazit Nr. 2: Ein paar Dinge lieber doch selber machen, wenn es geht (Schrauberkumpel noch nicht gefunden, kommt vielleicht irgendwann).
Ach ja, und der fast- oder halbe HD-Dealer lag in der Mitte der Preisspanne.
Das zum Start in die 2024er Inspektionssaison  großes Grinsen

Von 300 zu 1000 Euro, da ist mit Sicherheit irgendwo der Wurm drin und manche Arbeiten werden übergangen.

Aber warum wundert Ihr euch über die angezogenen Preise bei den hohen Lohnabschlüssen der letzten Jahre? Jeder rennt auf die Straße und will mehr Kohle für weniger Arbeitszeit  und letztendlich ficken wir uns selbst ins Knie.

holgiundben ist offline holgiundben · 283 Posts seit 04.04.2013
aus Lehrte
fährt: Iron 883, FXDC Super Glide Custome
holgiundben ist offline holgiundben
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
283 Posts seit 04.04.2013 aus Lehrte

fährt: Iron 883, FXDC Super Glide Custome
Neuer Beitrag 21.06.2024 07:33
Zum Anfang der Seite springen

Bei den Kosten für die Arbeit solltet ihr auch den Ort der Arbeit angeben. Die Werkstatt in München, Frankfurt, Berlin gelegen muss zur Deckung der Eigenkosten andere Preise aufrufen als andere, nicht so exklusiv gelegene.

__________________
Glück und Gesundheit und immer eine Handbreit Asphalt unter deinen Reifen!

bestes-ht ist offline bestes-ht · 22812 Posts seit 10.11.2009
aus Rhein-Main
fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18\", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
bestes-ht ist offline bestes-ht
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
22812 Posts seit 10.11.2009 aus Rhein-Main

fährt: FXCW-C 2008, Blue Pearl, 110Cui, BigSpoke 23/18\", Jekill & Hyde, PS-Airride - FLHRXS 2020 Zephyr Blue / Black Sunglo
Homepage von bestes-ht
Neuer Beitrag 21.06.2024 08:22
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ironhand
[quote="1843301"]
Jeder rennt auf die Straße und will mehr Kohle für weniger Arbeitszeit  und letztendlich ficken wir uns selbst ins Knie.

Ist halt ein Kreislauf, iwo muss er unterbrochen werden, nur wo?
10% Lohnerhöhung ist ja schon an sich falsch bezeichnet, ist es doch lediglich ein Inflationsausgleich, ansonsten würde man für die gleiche Arbeit 10% weniger bekommen. 😉
Alles wurde angehoben ob Mieten, Nebenkosten, Sprit… hat der Endverbraucher weniger zur Verfügung schaut er genau wofür er sein Geld ausgibt/geben kann.
Dann wird halt kein E-Auto gekauft oder ein günstiges aus China, keine Wärmepumpe angeschafft, zeigen uns gerade beide Sparten mit ihren Absatzeinbrüchen.

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1387 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1387 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 21.06.2024 18:45
Zum Anfang der Seite springen

Das nennt man den Cantillon-Effekt .

Am Ende verarscht uns die Regierung, die Schulden macht, damit „es uns besser geht“. Die Steuern, um die Schulden zurückzuzahlen, müssen am Ende wir, die wir garnix davon hatten, unsere Kinder und Kindeskinder, die erst recht nix davon hatten, zahlen. Der Effekt entsteht durch die Ungleichzeitigkeit, wann eine erhöhte Geldmenge (früher Goldmenge durch neue Funde = „Goldrausch“) bei wem ankommt:

Die erhöhte Geldmenge kommt nämlich zuerst bei Banken und großen Unternehmen an, die damit investieren können, BEVOR es an uns in Form vom Lohnerhöhung weitergereicht wird. Durch diese erhöhten Investitionen gerade auch des Staates selbst (Sondervermögen) ist die Nachfrage und  damit die Einnahmen der (u.a. der vom Staat beauftragten) Unternehmen gestiegen, BEVOR die Preise gestiegen sind („wer zuerst kommt , mahlt zuerst“ großes Grinsen ) und das Geld wegen Verzögerungen durch Laufzeit der Tarifverträge, Streiks etc. erst ganz am Ende der Kette als Lohnerhöhung bei uns ankommt. Schön derzeit in USA zu sehen, wo die Wirtschaft wegen des Inflation Reduction Act von Biden brummt, der in Wirklichkeit entgegen seines Namens die Preise trieb, sodass der normale Arbeitnehmer trotz Lohnerhöhung kaum noch über die Runden kommt. Wer in der Bay Area unter 300 T $ / Jahr verdient, muss im Campingbus am Straßenrand leben, selbst Trailor Parks sind dann schon zu teuer. Viele Kalifornier wandern erstmals in seiner Geschichte in östliche Bundesstaaten aus. 
 
Sorry für OT, aber das passte einfach  großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 8 mal editiert, zum letzten mal von motorcycle boy am 21.06.2024 19:12.

Defcon ist offline Defcon · 18050 Posts seit 21.08.2009
fährt: Bin beim Probefahren
Defcon ist offline Defcon
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
18050 Posts seit 21.08.2009
fährt: Bin beim Probefahren
Neuer Beitrag 22.06.2024 06:07
Zum Anfang der Seite springen

Ihr wisst doch , nicht in die Politik abschweifen smile

__________________
Trust The Universe

Tec ist offline Tec · 252 Posts seit 03.10.2023
aus Düsseldorf
fährt: FLFBS Fat Boy
Tec ist offline Tec
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
252 Posts seit 03.10.2023 aus Düsseldorf

fährt: FLFBS Fat Boy
Neuer Beitrag 09.07.2024 21:37
Zum Anfang der Seite springen

Moin Ihr.

Hatte meine Fat Boy heute hier beim smile zur 8000er Inspektion. Kennzeichenleuchte dabei noch repariert +2 zusätzliche Led - Lämpchen mitbekommen und Schwinge gegen Wasser abgedichtet (hatte auslaufende Rosttbrühe auf der rechten Seite der Schwinge).
Gesamt 308 €. Stundensatz hier € 129,-.

__________________
Grüße aus Düsseldorf
Wolfgang

Es heißt nicht: "Es geht nicht." Es heißt: "Ich kann es nicht."

« erste ... « vorherige 241 242 [243] ·
« erste « vorherige
« erste ... « vorherige 241 242 [243] ·
« erste « vorherige
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
6896518
22.07.2024 15:13
von derherrliche
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
27
20524
21.07.2024 19:27
von Soonham
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Pfeil
951
847420
21.07.2024 09:43
von Schneckman
Zum letzten Beitrag gehen