Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » XL 883/N Std./Iron: Erfahrungen mit HD-Dealer und bitte um Tipps und Hilfe

XL 883/N Std./Iron: Erfahrungen mit HD-Dealer und bitte um Tipps und Hilfe Evo883

« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
« vorherige nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

XL 883/N Std./Iron: Erfahrungen mit HD-Dealer und bitte um Tipps und Hilfe Evo883

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Hellrider77 ist offline Hellrider77 · 8 Posts seit 23.11.2021
fährt: HD-Iron 883
Hellrider77 ist offline Hellrider77
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 23.11.2021
fährt: HD-Iron 883
Neuer Beitrag 19.09.2022 15:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Leon_
Hier konkrete, von dir angefragte Tipps:
1) Werkstatt wechseln, so wie du das beschrieben hast, wirst du dort kein gern gesehener Kunde mehr sein und das werdet ihr nicht mit einem gemeinsamen Kaffee hinbekommen. 
2) Passend zum ersten Punkt, deine Garantie bleibt erhalten. Es ist eine Herstellergarantie, keine Händlergarantie. Der Händler hat eher mit Gewährleistung zu tun, aber lass uns das hier nicht zu komplex machen. Die Herstellergarantie bleibt auch in einer freien Werkstatt erhalten, wenn du aber Garantieansprüche geltend machen willst, musst du natürlich zum Harley-Händler
3) Bei deinem Gewicht wundert mich das Durchschlagen der Gabel auch nicht. Es ist ja generell ein bekanntest Thema. Progressive Federn wurden ja bereits genannt. 
4) Wenn nach zwei Jahren oder 8000KM der Wechsel der Bremsflüssigkeit vorgeschrieben ist, wird es gemacht. Ob das Bike nun ein Jahr (wieso???) beim Händler stand, ist dabei irrelevant. 

Generell macht deine Schilderung aber den Eindruck, dass etwas auf der persönlichen Ebene da nicht zwischen euch stimmt. 
Dass du von Harley noch keine Rückmeldung erhalten hast, wird wahrscheinlich daran liegen, dass sie auch nicht wissen, wie sie dir da helfen sollen...oder aber, weil sie deine Mail gar nicht verstanden haben, wenn du so geschrieben hast wie hier. Mir fiel es sehr schwer, deinen Eingangspost zu lesen.

Alles klar, naja wie hier natürlich nicht, ich habe dies schreiben schon Formal geschrieben 📝. Hier habe ich einfach frei Schnauze geschrieben. Nur Persönlich wäre es ja schön,  aber wie ich schon schrieb, sind mir ja Schäden bei den Arbeiten entstanden und mit bissel polieren und schön machen, ist dies für mich nicht geregelt. Die Macken bzw. Schäden sind schon für mich Wert mindernt. Ich mein sind wir mal ehrlich, wenn wir uns eine Maschine suchen, egal was für eine. Dann ist es schon klar dass man nach Macken usw. Sucht um den Preis zu drücken. Und dass wird sich beim wieder Verkauf, auf jeden Fall äußern. Wer kommt jetzt in dem Fall auf? Die freiwillig bestimmt nicht. Ich bin letztlich scheinbar der dumme. Und deswegen hoffte ich, hier jemand zu finden, dem es auch so ging und mir dann hoffend, mitteilen kann, wie es zum Erfolg führte?

Shadow ist offline Shadow · 2284 Posts seit 11.03.2013
aus Ostenholz
fährt: RATglide
Shadow ist offline Shadow
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
2284 Posts seit 11.03.2013 aus Ostenholz

fährt: RATglide
Neuer Beitrag 19.09.2022 16:05
Zum Anfang der Seite springen

schriftlich dem Händler die Kratzer usw mitteilen, eine Frist zum reagieren geben, wenn keine Reaktion > Anwalt einschalten!

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 20.09.2022 23:01
Zum Anfang der Seite springen

Das macht nur bei einem seriösen Dealer wie meinem Sinn, der das Bike vor Abgabe fotografiert und mit Dir gemeinsam ein Übergabeprotokoll unterzeichnet, ganz genauso wie bei der Autovermietung, nur in umgekehrter Richtung. Wenn so etwas nicht existiert, kann der Dealer Dir jederzeit entgegenhalten, dass die Macken schon vorher von Dir reingemacht wurden und Du jetzt nur einen Dummen suchst, der für die Beseitigung aufkommt. Du willst was vom Dealer, also bist Du in der Beweispflicht. Wenn Du keine Beweise hast, kannst Du Dir so, wie die Dinge anscheinend zwischen Euch stehen, den Weg zum Anwalt grad sparen.

uwolf ist offline uwolf · 357 Posts seit 29.05.2010
aus Korb
fährt: XL1200C BJ 2008
uwolf ist offline uwolf
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
357 Posts seit 29.05.2010 aus Korb

fährt: XL1200C BJ 2008
Neuer Beitrag 23.09.2022 22:37
Zum Anfang der Seite springen

Ich wiege 80 kg und die Gabel hat durchgeschlagen.
Schlimmer noch, beim Anbremsen auf welliger Strasse ist sie weggehoppelt.
Nachdem ich progressive Federn verbaut habe ist alles gut - lohnt sich.

Im übrigens gehe ich nicht mehr zu einem HD Händler sondern zu einem freien.
Kompetenter und günstiger.

motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 23.09.2022 23:57
Zum Anfang der Seite springen

„Ich wiege 80 kg und die Gabel hat durchgeschlagen.
Schlimmer noch, beim Anbremsen auf welliger Strasse ist sie weggehoppelt.
Nachdem ich progressive Federn verbaut habe ist alles gut - lohnt sich.“

Wenn man nicht gerade ein 60 kg Persönchen ist, dürfte das bei jeder Sporty zutreffen, am extremsten bei der Iron: Vorn besonders kurze Federwege und die Federung / Dämpfung auch noch weich. Die schlägt durch und hoppelt weg im Originalzustand  schon bei der Ausfahrt aus ner Tankwanne um die Zapfsäulen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von motorcycle boy am 24.09.2022 00:36.

Herr der Kringel ist offline Herr der Kringel · 36 Posts seit 07.08.2022
fährt: Sportster XL1200C
Herr der Kringel ist offline Herr der Kringel
Mitglied
star2star2star2
36 Posts seit 07.08.2022
fährt: Sportster XL1200C
Neuer Beitrag 24.09.2022 00:10
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von uwolf
Im übrigens gehe ich nicht mehr zu einem HD Händler sondern zu einem freien.
Kompetenter und günstiger.

Wenn man einen guten Schrauber hat ist das sicher eine Alternative.
Scheinbar ist es aber in der Harley-Welt noch schwieriger einen solchen zu finden als bei "normalen" Motorrädern.

Werbung
motorcycle boy ist offline motorcycle boy · 1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
motorcycle boy ist offline motorcycle boy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1046 Posts seit 01.09.2018
fährt: diverse
Neuer Beitrag 24.09.2022 01:16
Zum Anfang der Seite springen

Bei modernen Harleys ist das wie bei modernen Anlagen im Gebäude (z.B. Aufzüge, Tiefgaragentore) oder Industrie (Prozessleitechnisch gesteuerte Anlagen) . Die Hersteller wollen auch am Instandhaltungsgeschäft verdienen und müssen das sogar, weil sie für die Produktionskosten  der Anlagen  von Kunden zu sehr im Preis gedrückt werden. Deswegen kommt geschützte Software rein, auf die freie Konkurrenten, die den ganzen Herstellerwasserkopf inclusive Produktion und Werbung und Zulassung nicht mitbezahlen müssen, keinen Zugriff kriegen.

Deswegen wird das, je „moderner“ die Harley wird, um so schwieriger, alles beim „Freien“ machen zu lassen. Am Ende werden nur die rein mechanischen Arbeiten beim Freien bleiben können, die keinerlei Zugriff auf die Software erfordern. Ich würde z.B. kein gebrauchtes Bike kaufen, bei dem die ABS-Anlage nicht alle zwei Jahre  mit dem „Digital Technician XY“ von Harley entlüftet wurde. Gerade neulich in MOTORRAD einen Bericht eines BMW-Fahrers gelesen, dessen ABS komplett kaputt war, weil es nicht mit der Original BMW-Software entlüftet wurde, und das bereits anderthalb Jahre nach dem fälligen Termin. Schäden eindeutig durch abgelaufene BF. Habe selber in einer BMW ohne ABS eine wegen Korrosion klemmende Handpumpe gehabt, weil ich den Wechseltermin um eineinhalb  Jahr überzogen hatte (mea culpa). Wenn man viel bei feuchtem Wetter fährt oder die Maschine im Winter nicht absolut trocken steht, kann das schon passieren.

Bei der Motorsoftware ab EURO 5 muss der Diagnosestecker vereinheitlicht sein, damit die Rennleitung am Straßenrand unzulässiges Mapping aufdecken kann. Damit sind m.E. die Freien ab EURO 5 endgültig raus. Ich kenne auch welche, die das von sich aus sagen.  Das Risiko, aufzufliegen, ist so groß, dass ich da nur noch zulässige SE-Mappings beim Freundlichen aufspielen lassen würde. Nicht umsonst heißt der Beruf nicht mehr „KFZ-Schlosser“ sondern schon längst „KFZ-Mechatroniker“  großes Grinsen

Zwar hat die EU die „Gruppenfreistellungsverordnung“ schon vor etlichen Jahren kassiert, was bedeutet, dass die Hersteller den Freien alle Spezialwerkzeuge, - Diagnosegeräte und Know-how in Gestalt von Schulungen (bei HD in Neu-Isenburg)  zur Verfügung stellen müssen, aber dafür verlangen die Hersteller das gleiche Geld wie vom Freundlichen , wenn nicht noch mehr. Damit entfällt jeder Kostenvorteil für die Freien, wenn sie sich nicht selbstausbeuten wollen, wobei von diesem Business ohnehin keiner „reich“ wird. Also ich kenne keinen, der das so macht. Meine Erfahrung ist, dass die Freien bei HD ne Ausbildung machen, und bleiben bis zum nächsten BigTwin-Wechsel, wenn der nicht gerade in 17 Jahren anliegt, weil er gerade gewechselt wurde. Wahrscheinlich haben sie wegen der HD-Schulungen noch eine Mindestverweildauer mit Konventionalstrafe im Arbeitsvertrag, insbesondere, wenn sie auch für ältere Modelle geschult wurden. Dann machen sie sich mit dem so vom Freundlichen bezahlten know how selbstständig, kaufen sich das Spezialwerkzeug bei Jim‘s und Co  und altern mit dem neuesten Big Twin, an dem sie geschult wurden und hoffen auf Geschäfte mit älteren Modellen. Das funktioniert aber bei EURO 5 allerspätestens nicht mehr, und was die ABS-Entlüftung und das Mapping  vom Twin Cam betrifft, ist es m.W. nicht so, dass Harley „Rosinenpickerei“ erlaubt und „nur“ den Digital Technician ohne das Ganze Spezialwerkzeug verkauft. Beim TC kann man aber, da nur bis EURO 4, wenigstens noch alternative Mappingsoftware einsetzen, die wir auch alle kennen, die aber nicht die tiefgreifenden Eingriffe wie z.B. auf das Zündzeitpunkt - Mapping zulässt wie der Digital Technician.

Hellrider77 ist offline Hellrider77 · 8 Posts seit 23.11.2021
fährt: HD-Iron 883
Hellrider77 ist offline Hellrider77
Neues Mitglied
star2
8 Posts seit 23.11.2021
fährt: HD-Iron 883
Neuer Beitrag 24.09.2022 01:43
Zum Anfang der Seite springen

Also bei mir hing kein Diagnose Gerät an meiner Maschine. 
Und elektronisch Entlüftet haben die scheinbar dann auch nicht. 
Die haben da alles Manuell gemacht,  schnell schnell, Hauptsache noch nach 1 Jahr und 8000km. Lufi gewechselt für Haufen Kohle. 
Den Luftfilter habe ich bei mein BMW alle 2-3 Jahre gewechselt. 
Bei der nächsten Durchsicht, nehme ich mein Gutachter mit, das die mir nicht wieder, welche Märchen erzählen.

stara74 ist offline stara74 · 506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
stara74 ist offline stara74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
Neuer Beitrag 24.09.2022 04:40
Zum Anfang der Seite springen

Geh doch einfach zu einem anderen Schrauber und lass des machen oder noch besser besorg dir ein Werkstatthandbuch, Werkzeug und Inspektionsmaterial und mach es selbst. 

Auf die Garantie is eh geschissen und du weisst wer's gemacht hatt

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 24.09.2022 06:21
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Hellrider77
Bei der nächsten Durchsicht, nehme ich mein Gutachter mit, das die mir nicht wieder, welche Märchen erzählen.

Rechtsanwalt würde ich auch noch mitnehmen!

stara74 ist offline stara74 · 506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
stara74 ist offline stara74
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
506 Posts seit 29.09.2017
fährt: wide glide
Neuer Beitrag 24.09.2022 06:58
Zum Anfang der Seite springen

Oder glei sei Mama 😂😂😂

Casimir ist offline Casimir · 374 Posts seit 05.02.2022
aus Itzehoe
fährt: FLH Bj.´57
Casimir ist offline Casimir
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
374 Posts seit 05.02.2022 aus Itzehoe

fährt: FLH Bj.´57
Neuer Beitrag 24.09.2022 08:46
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hellrider,

mit einer Harley in die Werkstatt zu fahren, kann tatsächlich höllisch werden...eigene Erfahrung.
Ich wurde für haufenweise Pfusch auch extrem teuer zur Kasse gebeten.
In meinem Fall war es entweder Unterschätzung meiner Fähigkeiten oder die Erkenntnis, das ich den Laden nach den Arbeiten nicht mehr brauche.

Falls der Händler hier in der Liste ist, könntest du aber dafür sorgen, das kein anderer auf diesen Dilettant aufläuft.

Ich habe den Vorteil, das ich beruflich und auch vom allgemeinen Verständnis sowie natürlich auch vom Interesse die Technik meiner Harley überblicke.
Damit kann man sich schon viel Streß und Geld für diese Eierwerkstätten sparen.

Für alle anderen kann ich nur mein Mitleid aussprechen und für sie hoffen, das sie doch noch eine loyale Werkstatt finden um ihr Hobby zu leben.
Bei Harley ist das Thema aber irgendwie präsenter als bei anderen Herstellern.

Mittlerweile kann ich aber auch verstehen, warum jeder selbst versucht sein Moped zu beschrauben. Besser als diese "Spezial-Highend-Premium-Harleywerkstätten" kann man kaum noch pfuschen.

PREMIUMPREISE FÜR PREMIUMSCHEIßE

__________________
Grüße, Tim

Have a nice fa(h)rt...

 

ironhand ist offline ironhand · 271 Posts seit 05.08.2021
fährt: Fat Boy
ironhand ist offline ironhand
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
271 Posts seit 05.08.2021
fährt: Fat Boy
Neuer Beitrag 24.09.2022 08:55
Zum Anfang der Seite springen

So eine Werkstattleistung ist leider zur Normalität hier in Deutschland geworden, egal bei welcher Marke oder Auto oder Mororrad.
Such dir eine verlässlichere Werkstatt und gut ist. Was willst sonst machen?
Sonst hau ihm noch ne schlechte Bewertung bei Google rein.

Das Fahrwerk an meiner Faty ist auch ne Katastrophe, hat mit neulich auf der AB beim Überfahren eines Brückenabsatzen fast den Lenker aus der Hand gehauen. Ich wiege 102 kg😉

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 24.09.2022 12:00
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Casimir
Ich habe den Vorteil, das ich beruflich und auch vom allgemeinen Verständnis sowie natürlich auch vom Interesse die Technik meiner Harley überblicke.
Damit kann man sich schon viel Streß und Geld für diese Eierwerkstätten sparen.

Einfach schön, dass es noch so begnadete Menschen wie Dich gibt.

Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM · 827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Franz-REMCM ist offline Franz-REMCM
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
827 Posts seit 28.10.2021
fährt: FL1947,FL 1953, FLE 1955, FXWG 1981, FXSTC 1988, CVO Road Glide 2013
Neuer Beitrag 24.09.2022 12:03
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ironhand
Das Fahrwerk an meiner Faty ist auch ne Katastrophe, hat mit neulich auf der AB beim Überfahren eines Brückenabsatzen fast den Lenker aus der Hand gehauen.

1.)  Warum hast Du die Karre dann gekauft?

2.)  Was hat das Fahrwerk Deiner "Faty" mit der Werkstattleistung zu tun?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Franz-REMCM am 24.09.2022 15:59.

« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
Alle Softail: Motor geht immer wieder aus. Brauche Tipps. Evo (Mehrere Seiten 1 2)
von Traveller
20
2336
30.09.2022 21:41
von Traveller
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
36
28166
21.07.2022 09:36
von Ironpig
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
79
40251
27.05.2022 09:24
von Rocket`s
Zum letzten Beitrag gehen