Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Softail [Cruiser] (Milwaukee-Eight, Twin Cam, Evolution) » FLST/C Heritage: Startprobleme/Batterie

FLST/C Heritage: Startprobleme/Batterie TC96

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

FLST/C Heritage: Startprobleme/Batterie TC96

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 23.07.2022 14:19
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!
Ja ich weiß, schon wieder ein Batterie-Thread. Habe aber ein eigenartiges Phänomen das ich so noch nicht gefunden habe. Bei meiner FLSTC Bj 08 hab ich einen LiFePO4 Akku der Firma CS-Batteries verbaut, mit 12,5 Ah. Dieser hat eigentlich immer recht zuverlässig funktioniert, vorallem bei kaltem Motor.
Nach einem defekten Spannungsregler und dessen Austausch habe ich jetzt allerdings Startprobleme. Der Akku weist eine Spannung von 12,9 V in Ruhe vor, bei laufendem Motor ca 13,4V. Nun ist es leider so, dass beim starten zuerst meist nur das Klicken des Magnetschalters zu hören ist, sonst tut sich aber nichts. Die Spannung fällt dabei aber nur minimal auf 12,7-12,8V ab. Nach einigen Versuchen, die bis zu einigen Minuten dauern können, beginnt dann auch der Starter zu drehen und in diesem Moment zeigt das Voltmeter Spannungsspitzen bis zu 60V an!
Ich hoffe ich hab alles Verständlich erklären können und dass jemand von euch eine Lösung oder Erklärung hat smile

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Thomas

Schimmy ist offline Schimmy · 9267 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9267 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 23.07.2022 15:06
Zum Anfang der Seite springen

Moinsen Thomas,

Gut möglich, dass der Regler-Defekt (was genau war DORT das Problem.... Überspannung ?) das BMS (Battery-Management-System),
oder gar die Zellen des Akkus geschädigt hat. Hast Du vielleicht noch einen anderen Akku (Blei-Säure) in Reserve, mit dem Du
den Startvorgang alternativ durchführen kannst ? ? ?

GReetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 23.07.2022 15:36
Zum Anfang der Seite springen

Was genau passiert ist kann ich nicht sagen, hatte keine Ladung mehr ohne dass dir Ladekontrolle aufgeleuchtet hat. Beim Durchmessen der Komponenten wurde festgestellt dass der Regler nicht mehr regelt Augenzwinkern
ich versuchs nochmal mit der originalen Batterie, hoffentlich taugt die noch 😬

Schimmy ist offline Schimmy · 9267 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9267 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 23.07.2022 15:46
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ziguri
Was genau passiert ist kann ich nicht sagen, hatte keine Ladung mehr ohne dass dir Ladekontrolle aufgeleuchtet hat. Beim Durchmessen der Komponenten wurde festgestellt dass der Regler nicht mehr regelt Augenzwinkern
ich versuchs nochmal mit der originalen Batterie, hoffentlich taugt die noch 😬

Hast Du das Nicht-Laden des Akkus rechtzeitig bemerkt, oder wurde dieser komplett entladen (so weit
das BMS - falls im Akku verbaut - das zugelassen hat) ? ? ?

Greetz  Jo

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 23.07.2022 16:04
Zum Anfang der Seite springen

Hab s erst bemerkt als sie abgestorben ist🙈

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 23.07.2022 16:26
Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt bin ich mit meinem Latein völlig am Ende🙈
wollte gerade die alte Batterie einbauen, musste dazu die beiden Batteriekabel durch die originalen ersetzten. Jetzt kann ich sie nicht anschließen, sobald ich die Masse verbinden will gibts einen riesen Lichtbogen, sodass sogar Metallschmelze am Pol stattfindet, das hab ich noch nie gesehn! Die Hauptsicherung ist übrigens draussen!

puh, keine Ahnung was da schuld war, nachdem ich die Verkabelung 2mal neu verschraubt hab ist wieder alles normal😰

übrigens, mit der originalen Batterie gibts keine Probleme, auch keinen Spannungsanstieg beim Starten, also dürft die tolle LiFePO im A**** sein.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ziguri am 23.07.2022 16:41.

Werbung
Scirocco ist offline Scirocco · 210 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Scirocco ist offline Scirocco
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
210 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Neuer Beitrag 23.07.2022 20:02
Zum Anfang der Seite springen

So ein Lichtbogen kann nur enstehen, wenn du einen Kurzschluss verursachst, durch Verpolung der Kontakte oder extrem hoher Stromaufnahme des Verbrauchers beim schließen des Stromkreises!

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 23.07.2022 20:12
Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, aber ich hab keine Ahnung was es genau war, denn alle Kabel sind sauber isoliert und auch die Pole waren richtig🤷🏻‍♂️
egal, jetzt passts ja wieder 😉

Aber zum ursprünglichen Thema, kann ein kaputtes BMS tatsächlich diese Spannungsspitzen verursachen?? Ist schon sehe misteriös😱

Scirocco ist offline Scirocco · 210 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Scirocco ist offline Scirocco
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
210 Posts seit 17.06.2021
fährt: Breakout 114 FXBRS Suzuki Hayabusa 2000 Kawasaki Z1 900 1975
Neuer Beitrag 23.07.2022 20:32
Zum Anfang der Seite springen

LiFePO4 Akkus oder Lithium Batterien ohne eigenes Lade Management (Load Balancer), benötigen dann spezielle Laderegler der die Ladepannung unbedingt auf max. 14,4 Volt begrenzt.
Alles darüber beschädigt diesen Batterie Typ, ein kaputtes BMS ebenso. Blei Akkus sind dagegen relativ unempfindlicher und vertragen da viel höhere Spannungsspitzen.

Schimmy ist offline Schimmy · 9267 Posts seit 15.10.2015
aus Greven
fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Schimmy ist offline Schimmy
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
9267 Posts seit 15.10.2015 aus Greven

fährt: Ich: 96er FLHTC Meine Frau: 12er XL 1200N, 18er FXBB
Neuer Beitrag 24.07.2022 10:14
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Ziguri
So, jetzt bin ich mit meinem Latein völlig am Ende🙈
wollte gerade die alte Batterie einbauen, musste dazu die beiden Batteriekabel durch die originalen ersetzten. Jetzt kann ich sie nicht anschließen, sobald ich die Masse verbinden will gibts einen riesen Lichtbogen, sodass sogar Metallschmelze am Pol stattfindet, das hab ich noch nie gesehn! Die Hauptsicherung ist übrigens draussen!

Moinsen @Ziguri ,

Kann es sein, dass mit dem Anlassermagnetschalter (Solenoid) etwas nicht in Ordnung ist ? ? ? DER ist nämlich
das einzige Bauteil, dass auch bei ausgeschalteter Zündung UND/ODER gezogener Hauptsicherung STÄNDIG
unter Batteriespannung steht......

Schraube von dem Teil doch einmal den Deckel ab (METRISCHE Schrauben) und wirf einen Blick auf das Innenleben
des Solenoids (Foto ? ? ?). Augenzwinkern

Greetz  Jo
Attachment 391449

__________________
Wenn man schon keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten Augenzwinkern

Stammtisch in Münster/NRW

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 24.07.2022 14:07
Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip, werd ich beim nächsten zerlegen machen, derzeit ist alles in Ordnung. Ich bin auch noch auf eine Fehlerquelle gekommen, die Schraube wo der Starter mit dem Batteriekabel verbunden wird. Ich glaube die war nicht 100% fest gezogen🤷🏻‍♂️

Chopper 15 ist offline Chopper 15 · 3969 Posts seit 15.07.2018
aus Landau, Rhoi-Negga
fährt: Harley 1200 T Super Low 2018,Honda Shadow VT750 RC 50,2009 ,Ultra Glide Classic 2010
Chopper 15 ist offline Chopper 15
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3969 Posts seit 15.07.2018 aus Landau, Rhoi-Negga

fährt: Harley 1200 T Super Low 2018,Honda Shadow VT750 RC 50,2009 ,Ultra Glide Classic 2010
Neuer Beitrag 24.07.2022 14:49
Zum Anfang der Seite springen

Soll uns sagen der Hobel läuft wieder?

__________________
Wenn ich fliegen könnte würd ich kein Motorrad fahren
Grüße aus der Pfalz

Ziguri ist offline Ziguri · 21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Ziguri ist offline Ziguri
Neues Mitglied
star2
21 Posts seit 13.09.2020
fährt: Ich: 08er FLSTC meine Frau: 14er XL
Neuer Beitrag 24.07.2022 14:57
Zum Anfang der Seite springen

Ja, mit der original Batterie, jetzt hab ich halt wieder die alten Platzprobleme, aber das ist ein anderes Thema🙈

Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Pfeil
830797
12.02.2024 09:08
von Atomar
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
XL 1200 Forty-Eight: Batterie ständig leer (Mehrere Seiten 1 2 3 4 ... letzte Seite )
von Chris-Corrado
78
54166
10.02.2024 20:59
von OliHH
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
22
5328
30.08.2023 13:36
von Seven68
Zum letzten Beitrag gehen