Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Modelllinien » Sportster (Evolution 883 / 1100 / 1200) » Alle Sportster: Ruckeln im 1. Gang, welche Kupplungsscheiben?

Alle Sportster: Ruckeln im 1. Gang, welche Kupplungsscheiben?

nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen
nächste »
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Zum Ende der Seite springen

Alle Sportster: Ruckeln im 1. Gang, welche Kupplungsscheiben?

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Galerieansicht Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 06.10.2013 20:17
Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

Suchfunktion habe benutzt, ein Thema habe ich gefunden:

Getriebeschaden --> Mann, hab ich nen Hals.

Ich wollte aber eigenes Thema starten und mit euch gemeinsam versuchen, die Ursache zu finden, und ich bitte euch bei der Technik zu bleiben.

Ich habe eine XL/2 883 BJ 1997 mit 16000 km, das Problem ist Ruckel im 1 Gang. Und zwar 1 Gang schalten, Anfahren geht ganz normal, ohne zu ruckeln, wenn man gleich zügig beschleunigt auch ohne Probleme, Ruckeln passiert meistens in der Stadt, an der Ampel ist immer irgendeine Schlaftablette vor dir, man kann nicht zügig beschleunigen und in den 2en ist noch zu früh zu schalten, dann passiert das aber auch nicht immer, nur ab und zu.

Was ich bis jetzt gemacht habe:

Ich habe probeweise Kupplungszug etwas strammer eingestellt, Folge, ist viel besser geworden, ist nicht komplett weg, aber Ruckeln tritt sehr viel seltener auf, ich weiss damit habe ich nicht die Ursache beseitigt, aber ich gehe davon aus, dass das Problem nicht mit dem Getriebe ist, sondern die Kupplung, obwohl, ich bin mir nicht 100 Pro sicher.

Ich hatte Verdacht auf falsches Getriebeöl, Öl raus, RevTech Sportster Öl rein, fahren, Öl wieder raus, so das die "Falschölreste" raus sind, RevTech Sporster Öl wieder rein. Gleichzeitig habe die Kupplung genau nach Anleitung eingestellt, Kupplungszug komplett gelockert, Einstellschraube am Kupplungskorb links bis zum Widerstand gedreht, viertel Umdrehung zurück, Kupplungszug eingestellt, Zugummantellung 2-3 mm aus der Kupplungsarmatur rausziehbar. Ist irgendwie besser geworden, aber nicht komplett weg oder ich habe mir das eingebidet, ich weiss es nicht, vielleicht doch nicht besser geworden. Augen rollen

Wer hat das schon gehabt und was war die Ursache für das Problem?

Tolot? Augenzwinkern

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 06.10.2013 20:29
Zum Anfang der Seite springen

Mein nächster Schritt wäre Kupllungsscheiben zu wechseln und zwar komplett, Stahlscheiben und Reibscheiben.

Welchen Hersteller würdet ihr empfehlen? Kennt jemand Kevlarbeschichtete Kupplung, kostet bei ebay 139... euro?

http://www.ebay.de/itm/161099763649?ssPa...49#ht_772wt_998

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Avatar (Profilbild) von Dany Bobber
Dany Bobber ist offline Dany Bobber · 522 Posts seit 14.12.2011
aus Dreieich
fährt: Raw Iron
Dany Bobber ist offline Dany Bobber
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
522 Posts seit 14.12.2011
Avatar (Profilbild) von Dany Bobber
aus Dreieich

fährt: Raw Iron
Neuer Beitrag 08.10.2013 09:05
Zum Anfang der Seite springen

Hast du auch die Kette mal nachgespannt(Kleiner Inspekektionsdeckel)?

Gruss

Dany

__________________
FTW

Avatar (Profilbild) von screwlord
screwlord ist offline screwlord · 3001 Posts seit 29.04.2009
fährt: custom
screwlord ist offline screwlord
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
3001 Posts seit 29.04.2009
Avatar (Profilbild) von screwlord

fährt: custom
Homepage von screwlord
Neuer Beitrag 08.10.2013 09:41
Zum Anfang der Seite springen

ich versteh dein problem nicht........


ruckeln hat doch nix mit der kupplung zu tun. doch nur beim anfahren oder wenn du mit schlefender kupplung fährst. dafür ist die kupplung doch da, um kraft zu trennen.

das einzige ist das sie ruBBeln kann......

ruckel in irgendeinem gang bei konstantfahrt, beschleunigung oder dergleiche hat meistens was mit falscher gemischaufbereitung zu tun.......


oder ich verstehe deine problembeschreibung nicht

__________________
Patrolcustoms

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 08.10.2013 17:12
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von Dany Bobber
Hast du auch die Kette mal nachgespannt(Kleiner Inspekektionsdeckel)?

Gruss

Dany

Hallo, nein noch nicht, linke Schraube ist bei mir irgendwie fest, ich werde aber noch die Primärkettenspannung kontrolieren, ich habe schon in einer Harley Werkstatt in Kiel gefragt, das haben Sie als Ursache ausgeschlossen, sie haben auf Getriebeschaden getippt, aber die Problemursache konnten sie nicht sofort aus dem Ärmel schütteln.

Ich hatte schon Vorschlag gehört, meinen Antriebsriemen nachzuspannen, habe ich gemacht hat aber nichts gebracht.

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Werbung
Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 08.10.2013 18:15
Zum Anfang der Seite springen

Zitat von screwlord
ich versteh dein problem nicht........

ruckeln hat doch nix mit der kupplung zu tun. doch nur beim anfahren oder wenn du mit schlefender kupplung fährst. dafür ist die kupplung doch da, um kraft zu trennen.

das einzige ist das sie ruBBeln kann......

Moin,

kann sein, dass ich mich fachlich nicht richtig ausgedruckt habe, wenn sich das Kupplungsrubbeln nennt, dann ist das Kupplungsrubbeln, ich bin mir sicher, dass die Kupplung Problemursache ist, aber nicht 100%, kann sein, dass ich mich irre und das Problem wirklich am Getriebe ist.

1 Gang lässt sich normal schalten, Anfahren mit schleifender Kupplung auch ohne Probleme, die Kupplung rubbelt nicht, nach wenigen Meter Fahren im 1 Gang kommt wie ein kleiner Schlag, als würde die Kuplung durchrutschen und dann wieder zupacken, nur ab und zu mal nicht immer.


Zitat von screwlord

ruckel in irgendeinem gang bei konstantfahrt, beschleunigung oder dergleiche hat meistens was mit falscher gemischaufbereitung zu tun.......


oder ich verstehe deine problembeschreibung nicht

Vergaser habe ich eingestellt bzw. bin noch dabei Kerzenbild zu kontrolieren, kannst du im Thema CV Vergaserkunde auf den letzten Seiten nachlesen.

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Avatar (Profilbild) von Dany Bobber
Dany Bobber ist offline Dany Bobber · 522 Posts seit 14.12.2011
aus Dreieich
fährt: Raw Iron
Dany Bobber ist offline Dany Bobber
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
522 Posts seit 14.12.2011
Avatar (Profilbild) von Dany Bobber
aus Dreieich

fährt: Raw Iron
Neuer Beitrag 08.10.2013 18:46
Zum Anfang der Seite springen

Ich drücke dir die Daumen! Hoffe es ist nichts schlimmes!

Halt uns mal auf dem laufenden.

großes Grinsen

__________________
FTW

XL883 ist offline XL883 · 1058 Posts seit 15.07.2012
aus Kleve
fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
XL883 ist offline XL883
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1058 Posts seit 15.07.2012 aus Kleve

fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
Neuer Beitrag 08.10.2013 22:36
Zum Anfang der Seite springen

@ Quadrigo

Hallo Quadrigo, mach Dir keinen Kopf, hat meine 883 auch schon mal.
Du legst den ersten Gang ein, fährst kurz an, 1-2m und dann kommt
noch ein Ruck hinterher. Liegt am Getriebe, ist aber völlig harmlos.

Gruß Matthias

__________________
883 ohne VOES, ohne Beschleunigerpumpe smile

https://www.youtube.com/watch?v=IjD1H9FQXd8













 

Avatar (Profilbild) von EdelAssi-68-
EdelAssi-68- ist offline EdelAssi-68- · 991 Posts seit 20.08.2010
aus Ludwigshafen am Rhein
fährt: Sporty iron 883 CARPE NOCTEM
EdelAssi-68- ist offline EdelAssi-68-
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
991 Posts seit 20.08.2010
Avatar (Profilbild) von EdelAssi-68-
aus Ludwigshafen am Rhein

fährt: Sporty iron 883 CARPE NOCTEM
Homepage von EdelAssi-68-
Neuer Beitrag 09.10.2013 06:46
Zum Anfang der Seite springen

Hmmmmm....also meine 883 macht sowas änliches auch.... wenn ich anfahre klackt es manchmal wie wenn sie erst dann "packt"...... Fühlt sich an wie wenn ein wenig spiel am vorderen pulley wäre..... aber ich denk des is halt so..... die hat auch erst knapp 5200km auf der uhr.....

Ach ja.... Ruckeln im ersten Gang bei "schleichfahrt" würde ich eh als normal abwerten....... hatte bis jetzt jede Harley von mir.... Hast du was geändert? Auspuff oder LuFi?

__________________
Don't ride behind me, i may not your leader.

Don't ride in front of me, i may not your guard.

Just ride beside me, and be my brother !!

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 09.10.2013 11:37
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von XL883
@ Quadrigo

Hallo Quadrigo, mach Dir keinen Kopf, hat meine 883 auch schon mal.
Du legst den ersten Gang ein, fährst kurz an, 1-2m und dann kommt
noch ein Ruck hinterher. Liegt am Getriebe, ist aber völlig harmlos.

Gruß Matthias

Moin Matthias,

danke für deine Infos, kannste bitte mehr ins Detail gehen, haste das schon repariert oder reparieren lassen, was genau im Getriebe, welche Zahnräder, Klauen usw. verursachen dieses Ruck?

__________________
Gruß Quadrigo # 43

Avatar (Profilbild) von Hajo
Hajo ist offline Hajo · 140 Posts seit 23.06.2008
fährt: xl 883
Hajo ist offline Hajo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
140 Posts seit 23.06.2008
Avatar (Profilbild) von Hajo

fährt: xl 883
Neuer Beitrag 09.10.2013 11:45
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Quadrigo,

ich hab schon seit langer zeit das gleiche problem. Irgendwo hier im Forum gabs schonmal einen thread zu dem Thema, find ich aber im moment nicht, und da hieß es, es seien die Zahnräder vom ersten Gang.

ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt

XL883 ist offline XL883 · 1058 Posts seit 15.07.2012
aus Kleve
fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
XL883 ist offline XL883
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1058 Posts seit 15.07.2012 aus Kleve

fährt: XL883 Bj. 2000 / Moto Guzzi V7 Sport Bj.1973 NSU OSL 251 Bj. 1951
Neuer Beitrag 09.10.2013 21:25
Zum Anfang der Seite springen

@ Quadrigo

Hallo, vermute mal, das beim ersten Gang die" Mitnehmerklauen" nicht immer
sofort voll einrasten, und dadurch dieser Ruck entsteht.
Ein Nacharbeiten der Getriebeteile wäre sicher möglich, aber ob sich der Aufwand
wirklich lohnt?

Gruß Matthias

__________________
883 ohne VOES, ohne Beschleunigerpumpe smile

https://www.youtube.com/watch?v=IjD1H9FQXd8













 

Quadrigo ist offline Quadrigo · 532 Posts seit 13.09.2013
aus Kiel
fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Quadrigo ist offline Quadrigo
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
532 Posts seit 13.09.2013 aus Kiel

fährt: Sportster EVO, Road King EVO, FLSTS EVO
Neuer Beitrag 28.02.2014 14:33
Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

anbei 2 Bilder,

die Ursache für das Problem ist Zahnrad für 1 Gang und Zahnrad daneben, man sieht jetzt nicht im Bild, an den Seiten von den beiden Zahnrädern gibt es noch Mitnehmer, eckige Zähne und diese Zähne sind leicht abgerundet.




__________________
Gruß Quadrigo # 43

Mark O ist offline Mark O · 7 Posts seit 06.04.2021
fährt: Softail FXST 1987
Mark O ist offline Mark O
Neues Mitglied
star2
7 Posts seit 06.04.2021
fährt: Softail FXST 1987
Neuer Beitrag 20.06.2022 11:48
Zum Anfang der Seite springen

Hast du die Zahnräder damals gewechselt und war das Rucken dann weg? Ich habe nämlich das gleiche Problem!

nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Fragezeichen
41
16024
30.07.2022 19:33
von MaxPower
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
traurig
FL(H)TRU/X/K/ST/SE Road Glide: Neutral Gang M8 114M8 117
von Klotz
9
7734
23.03.2021 07:12
von Bantoue
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
wütend
Alle XL 883: 4 Gang Getriebe Probleme
von Floki-Midgard
0
2770
20.07.2020 18:32
von Floki-Midgard
Zum letzten Beitrag gehen