Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Noch Platz im 20" Container nach Miami im April

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

Noch Platz im 20" Container nach Miami im April

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Avatar (Profilbild) von Airborn
Airborn ist offline Airborn · 6 Posts seit 09.01.2018
fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Airborn ist offline Airborn
Neues Mitglied
star2
6 Posts seit 09.01.2018
Avatar (Profilbild) von Airborn

fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Neuer Beitrag 10.01.2018 13:00
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Foristen,

Ich Plane gerade meinen neuen USA Trip, diesmal von Miami nach Westen in 4 Wochen, mit der eigenen Maschine soll es gehen.
Verladen will ich ab Bremerhaven Anfang April. Ein erstes Angebot von Interfracht war leider, mangels Beiladung, alleine ein 20 " Container für 1695,- Dollar.
Oder für 695,- Dollar mit der RoRo Fähre, aber da muss man in Kauf nehmen das die Maschine von Hafenarbeitern gefahren wird, das fällt also aus.

2016 hat mich der Spass One-Way von Los Angeles nur 800 Dollar gekostet, auch über Interfracht ! Trotz dem viel weiteren Weg durch den Panama Kanal.
Laut Interfracht gibt es aber auch viel mehr Fahrzeuge aus den USA hierher und darum ist Beiladung hierher auch billiger. Also kann ich zurück dann mit ähnlichen Kosten rechnen.


Ich schaue natürlich noch weiter, es geht auch günstiger.
Wenn sich jetzt allerdings noch ein paar Leutchen zusammentun könnte man sich den 20er auch Teilen. Hat jemand Interesse ?

Grüße
Frank (Airborn)

 

Tourer15 ist offline Tourer15 · 944 Posts seit 03.07.2015
aus Soest
fährt: FLHTK Electra Glide Ultra Limited 2020
Tourer15 ist offline Tourer15
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
944 Posts seit 03.07.2015 aus Soest

fährt: FLHTK Electra Glide Ultra Limited 2020
Neuer Beitrag 10.01.2018 14:39
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

gibt es schon ein festes Datum? Und wie lange ist der Container unterwegs?

Hast Du den Rücktransport auch schon organisiert?

Hast du auch eine separate Versicherung für dein Bike abgeschlossen? 


Grüsse
Tourer15
 

__________________
Das Leben ist zu kurz für einen Bürostuhl - habe ihn gegen den Sattel meiner Harley getauscht 

Avatar (Profilbild) von Airborn
Airborn ist offline Airborn · 6 Posts seit 09.01.2018
fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Airborn ist offline Airborn
Neues Mitglied
star2
6 Posts seit 09.01.2018
Avatar (Profilbild) von Airborn

fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Neuer Beitrag 10.01.2018 16:17
Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tourer,

Ich habe noch kein festes Datum, nur die Absicht das ich gegen Ende April in Miami los möchte, sonst wird es zu warm im Süden, Texas, Death Valley, ua.
Der Container braucht so 3 Wochen, den Rücktransport (5-6 Wochen) habe ich noch nicht, zurück ist aber auch problemloser als hin... 
es ist auch nicht wirklich nötig etwas fest zu buchen, der Hobel geht in den nächsten freien Platz im Container, Abfahrt Wöchentlich.
Ist ein Deutscher Agent in LA / Thomas von Martin Transports Int.

Ich will weiter nach dem ersten Teil (Miami / Los Angeles)
Der Zweite Teil geht dann Richtung Norden. So grob, Highway 1 bis Seatle, Yellowstone, Salt Lake City, Los Angeles...
alles in allem will ich zwei Monate drüben bleiben.
Die Haftpflicht USA habe ich noch nicht, ist ja auch noch genug Zeit smile

Grüße

Avatar (Profilbild) von Airborn
Airborn ist offline Airborn · 6 Posts seit 09.01.2018
fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Airborn ist offline Airborn
Neues Mitglied
star2
6 Posts seit 09.01.2018
Avatar (Profilbild) von Airborn

fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Neuer Beitrag 12.01.2018 17:03
Zum Anfang der Seite springen

Sodele, ich bin nun ein wenig schlauer, warum ich für "Torte" bei meinem Lieblingsversender keinen Platz als Beiladung in die USA im Container finde.
Ich habe mal Thomas/Martin Transports Inc. in LA angeschrieben und mein Problem geschildert und möchte euch seine Antwort nicht vorenthalten.

Zitat:
Hallo Frank, danke fuer die Anfrage.
Wir koennen guenstige Verschiffungspreise von den USA nach Deutschland anbieten, weil viele Leute von hier Fahrzeuge nach Europa verschiffen und wir so keine Probleme haben Container zu fuellen. Die Leute teilen sich dann quasi einen Container und die Kosten. Umgekehrt, also von D-Land in die USA werden kaum Fahrzeuge verschifft, von den grossen Herstellern wie VW, BMW, Daimler etc. mal abgesehen aber die benutzen ihre eigenen Schiffe und oder RORO. Daher kann Interfracht und auch deren Wettbewerb von D-Land in die USA nicht solche Preise anbieten, wie wir es fuer die Gegenrichtung koennen. Ich privat habe for 4 Jahren mal eine DUCK aus D-Land geholt und habe auch RORO genutzt, da das einfach die guenstigste Art war ein Fahrzeug hier rueber zu bekommen. RORO hat seine Nachteile aber preismaessig ist es von Europa in die USA nicht zu schlagen. Fuer den Ruecktransport von LA nach Bremerhaven koennen wir, wie damals, sicher wieder behilflich sein. Im Moment kostet eine grosse Harley auf der Route US$ 695.00.
Gruesse aus LA

Zitat Ende


Ich versuche es erst mal weiter als Beiladung, ich habe noch einen weiteren Tipp... aber wenn alle Stricke reissen geht es halt mit RoRo auf den Hinweg.
Ich halte euch auf dem laufenden.

Grüße

Frank

RausE ist offline RausE · 1058 Posts seit 26.12.2013
aus ERH
fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
RausE ist offline RausE
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1058 Posts seit 26.12.2013 aus ERH

fährt: 2013 Super Glide Custom - 1996 BMW R1100RT
Neuer Beitrag 12.01.2018 18:02
Zum Anfang der Seite springen

Sorry,  hab jetzt dazu mal ne blöde Frage bzw.  Feststellung.
4 Wochen, bei den Kosten und Aufwand für das Moped stehen, meines Erachtens,  doch in keinen Verhältnis.
Aufwand das Moped in der USA aus den Zollbereich holen.  Dito.  wenn wieder in Deutschland.
Sind schon mal 2 Tage Aufwand.
Fracht für hin und zurück, Verschleiß, evtl. Zusatzversicherung. (gilt jetzt die Deutsche,  vor Jahren was die nicht gültig) 
Für das Geld kannst du dir für 8-10 Wochen drüben eine Mieten.  Und wenn die Karre stehen bleiben sollte ,bekommst ne neue. 

oder hab ich was überlesen? Würde es nur gerne verstehen was die Gründe für den " Aufwand" sind. 

__________________
Gruss

Roland



 

Avatar (Profilbild) von Airborn
Airborn ist offline Airborn · 6 Posts seit 09.01.2018
fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Airborn ist offline Airborn
Neues Mitglied
star2
6 Posts seit 09.01.2018
Avatar (Profilbild) von Airborn

fährt: 2008 FLSTSB Cross Bones
Neuer Beitrag 12.01.2018 18:36
Zum Anfang der Seite springen

Hi Roland,

Stimmt, für 4 Wochen würde es sich vielleicht nicht lohnen, aber ich bleibe ca 8 Wochen. Nur die erste Etappe geht Richtung LA,
von da sind weitere 4 Wo. Richtung Norden auf dem Highway 1 und 101 geplant. Endpunkt wird dann später wieder LA sein.

Der Zollkram ist bei weitem nicht so schlimm. 2016 habe ich meine Cross Bones aus LA Importiert, Ausfuhr und Einfuhr in Bremerhaven haben zusammen
nicht mehr als 2 Std. gedauert, nicht 2 Tage. Dafür Zahlst du deinen Exporter ja, das er den Papierkram erledigt (ist in den Rates mit drin).
Glaub mir es ist alles nicht so schlimm wie manchmal Erzählt, Geglaubt wird. Gehe mal auf die Eaglerider Seite und schaue was dich ne Miete für
2 Monate und anderem Abgabeort kostet. Da bist du Schnell bei über 2000 Dollares.
Verschleiß, hoffe es bleibt bei einem oder zwei Hinterreifen smile
zur Haftpflicht: Ja stimmt, aber auch da gibt es eine Lösung, und es ist von hier in einer Std. erledigt. Motorcycle Vehicle Insurance
Mit dem eigenen Bike die Tour zu fahren ist, wie ich finde, ein wenig mehr Aufwand ja, macht aber auch Spass
aber Teurer ist es nicht.

Grüße

Frank

Werbung
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
großes Grinsen
Wichtig: Auspuff "probehören" nach Postleitzahl
von -Blacksteel-
4
112915
20.02.2024 08:24
von Iron Rider
Zum letzten Beitrag gehen
newhotlockfolder
Augenzwinkern
Noch n Ostfriese
von R2D2
7
934
21.12.2023 12:00
von ixxi-seven_neu
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
wütend
FXD/C Super Glide: "Zirpen" bei Vollgas TC96
von Hektikk
7
2340
15.10.2023 09:54
von springerdinger
Zum letzten Beitrag gehen