Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Optionen für die Überquerung der Koralpe?

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen
Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Zum Ende der Seite springen

Optionen für die Überquerung der Koralpe?

Hier neue Frage/Thema erstellen Hier antworten
Druckansicht Zum Ende der Seite springen
Angstbremser ist offline Angstbremser · 863 Posts seit 01.11.2016
aus München
fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Angstbremser ist offline Angstbremser
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
863 Posts seit 01.11.2016 aus München

fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Neuer Beitrag 12.06.2020 20:02
Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend!

Wir verweilen aktuell in Bad Eisenkappel und möchten morgen über die Soboth in Richtung steirische Weinstraße. Wir überlegen derzeit noch, welchen Übergang wir für die Rückfahrt verwenden sollten. Es gibt, soweit ich das überblicken kann, drei Möglichkeiten. Die Hebalm, die Weinebene von Deutschlandsberg oder die Nebenstraße zur Weinebene von Schwanberg aus.

Welches wäre die schönste Variante zum Fahren?

Avatar (Profilbild) von bios4
bios4 ist offline bios4 · 4409 Posts seit 03.01.2013
fährt: FLHRXS 2021
bios4 ist offline bios4
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
4409 Posts seit 03.01.2013
Avatar (Profilbild) von bios4

fährt: FLHRXS 2021
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 12.06.2020 20:17
Zum Anfang der Seite springen

Du hast sogar noch eine vierte Möglichkeit: über die Soboth. Diese würde ich aber am wenigsten empfehlen - außer du stehst auf Knieschleifer, die dir auf deiner Fahrbahnseite entgegen kommen, hast Bock drauf potentiell Zeuge eines Zweiradunfalls zu werden oder auf vermehrte Polizeikontrollen aufgrund der eben genannten Gründe...

Ach... wer lesen kann. Baby Augen rollen

Soboth hast du ja am Hinweg...
Würde ich dennoch NICHT empfehlen.

Meine Reihung der möglichen Routen wäre wie folgt:
1) https://goo.gl/maps/MfsFtyGCKxVD9uHb6
2) https://goo.gl/maps/oyx2iRpf1iyBG8veA
3) https://goo.gl/maps/LvdEhGuwzB6reDx28

Wo auf der steirischen Weinstraße gehts denn hin?
Sind da auch noch Tipps erwünscht?

Viel Spaß!!!


---

TANTE EDITH sagt:

Ich hätte auch noch eine weitere lässige Strecke, über Slowenien (sofern du einen Grenzübertritt machen willst): https://goo.gl/maps/XDNu5PAUDXYHToth8

Man sollte allerdings evtl. vorab rausfinden, ob der (sehr kleine) Grenzübergang am Paulitschsattel auch tatsächlich schon wieder offen ist...

Solltest du dich für diese Variante entscheiden: unbedingt Einkehren beim Prodnik in Juvanje - perfektes Essen!

__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka)

LG Mike

Dieser Beitrag wurde schon 7 mal editiert, zum letzten mal von bios4 am 13.06.2020 06:49.

Angstbremser ist offline Angstbremser · 863 Posts seit 01.11.2016
aus München
fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Angstbremser ist offline Angstbremser
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
863 Posts seit 01.11.2016 aus München

fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Neuer Beitrag 12.06.2020 22:13
Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend erneut!

Ich bin mir schon gewahr, daß die Soboth ein gewisses Kesselberg-Ambiente hat, sie ist aber der kürzeste Weg gen Osten und schon aus nostalgischen Gründen gesetzt. Ich bin die Straße genau einmal gefahren, mit dem Rennrad im Morgengrauen im strömenden Regen und da gab es keine Knieschleifer.

Zur Weinstraße selber habe ich nur wenig konkrete Vorstellungen außer von Leutschach über Ratsch nach Glamnitz und wäre für Tips durchaus dankbar. Ich kann noch nicht sagen, was sich zeitlich ausgeht, eventuell wollte ich noch von Radkersburg nach Feldbach, in St. Anna am Aigen ist unser Lieblingswinzer beheimatet.

Für den Heimweg werden wir wohl eine Deiner Varianten wählen. Den Paulitschsattel kennen wir schon von Anno 2018 und in der momentanen Situation haben wir uns entschlossen, nördlich der Grenze zu bleiben.

Avatar (Profilbild) von bios4
bios4 ist offline bios4 · 4409 Posts seit 03.01.2013
fährt: FLHRXS 2021
bios4 ist offline bios4
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
4409 Posts seit 03.01.2013
Avatar (Profilbild) von bios4

fährt: FLHRXS 2021
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 13.06.2020 06:10
Zum Anfang der Seite springen

Wenn ihr über die Soboth und die B69 kommt, dann würde ich "auf eins" gegen den Durst von der Fahrt im Route 69 stehen bleiben.
Nur "auf eins" deshalb, weil es auf der Weinstraße selbst viel schönere Flecken zum Verweilen gibt... Augenzwinkern

Vom Route 69 weiter würde ich die Weinstraße so abfahren: https://goo.gl/maps/jypGi7q4H85LQ8vb6

Zurück würde ich erneut über die Weinstraße fahren (weil einfach viel schöner als die B69 zwischen Ehrenhausen und Gamlitz), ab Gamlitz Richtung Westen ist die B69 selbst jedoch auch schön zu fahren, v.a. die Kurven vor Leutschach: https://goo.gl/maps/KWo4o6LguhjZE38T7

Tipps für die gezeigte Strecke, bei denen ich guten Gewissens sagen kann dass man nix falsch macht wenn man stehen bleibt:
- Brauerei Leutschach
- Weingut Tschermonegg
- Weingut Mahorko (recht groß, jedoch eine Terrasse mit sensationeller Aussicht)
- Weingut Brolli-Arkadenhof
- Weingut Kögl
- Weingut Pilch (Preis-Leistungs-Tipp, Spitzen-Wein/Edelbrand, super Jause)
- Weingut Tement (allein weil er der wohl bekannteste südsteirische Winzer in DE ist)
- und gleich daneben die Magnothek (da bekommst du Weine von verschiedenen Winzern gebündelt)

Wenn ihr auf sowas steht, könntet ihr noch im Motorikpark Gamlitz vorbeischauen.
Ich weiß ihr seid mit dem Motorrad da - aber sowas ^^ ist nach 3-4 Achterl Wein ganz witzig... Zunge raus

Ich freu mich schon auf einen Bericht, bzw. die Fotos der Angstbremserin aus "meiner Gegend"...! Freude
Viel Spaß!

__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka)

LG Mike

Angstbremser ist offline Angstbremser · 863 Posts seit 01.11.2016
aus München
fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Angstbremser ist offline Angstbremser
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
863 Posts seit 01.11.2016 aus München

fährt: XJ600S, Road King Classic 2017 FLHFD
Neuer Beitrag 13.06.2020 08:27
Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die vielen Tips! All das werden wir an einem Tag wohl nicht schaffen, das soll heute auch eher eine erste Erkundungsfahrt sein.

Zudem bin ich nach wie vor dafür, Fahren und Trinken strikt zu serialisieren.

Wir werden berichten.

Avatar (Profilbild) von bios4
bios4 ist offline bios4 · 4409 Posts seit 03.01.2013
fährt: FLHRXS 2021
bios4 ist offline bios4
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
4409 Posts seit 03.01.2013
Avatar (Profilbild) von bios4

fährt: FLHRXS 2021
Homepage von bios4
Neuer Beitrag 16.06.2020 14:36
Zum Anfang der Seite springen

Und - seid ihr am Samstag in die Südstmk. gefahren?
Wetter war ja vom Feinsten... cool

Welche Route habt ihr gewählt?

__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka)

LG Mike

Werbung