Milwaukee V-Twin - Harley-Davidson Forum & Community
Suche
Harley-News Registrieren PN User-Map Suche FAQ Regeln Start
Suche
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Forum » Allgemein » Laberecke » Gruppenfahrten mit Naked Bikes

Gruppenfahrten mit Naked Bikes

« vorherige nächste »

Gruppenfahrten mit Naked Bikes

Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser · 111 Posts seit 17.09.2020
aus Barsinghausen
fährt: Ultra Limited
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
111 Posts seit 17.09.2020
Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
aus Barsinghausen

fährt: Ultra Limited
Neuer Beitrag 20.07.2021 12:51
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von flat eric
zum zitierten Beitrag Zitat von Ultrageniesser
Auf Grund der Erfahrungen, die ich mit diversen Gruppen schon machen durfte, bin ich inzwischen überzeugter Alleinfahrer. Es gibt keine Diskussionen wann ich wo wie lange anhalte und Kaffee oder auch nen Zweiten trinke, niemand muss auf mich warten, ich warte auf niemanden. Und kurzfristige Testosteron-Ausbrücke Einzelner interessieren mich auch nicht mehr. Und wie ich am Sonntag auch wieder sehen durfte, Ortslage, ich warte an der Linksabbiegerampel, eine Gruppe in Anfahrt rechtsab. Die Ampel schaltet auf gelb, der erste hätte noch locker anhalten können, macht er aber nicht. Der Zweite raspelt dann bei rot durch, man will ja dranbleiben, und der Rest hält dann doch. Die Aktion hat die ersten Beiden nicht vorangebracht, nun warten sie halt 100 m weiter. Solche und andere Dinge, bei denen um jeden Preis überholt werden musste beispielsweise, haben mich zu meiner Entscheidung gebracht, und ich vermisse auch nichts, ganz im Gegenteil. Nie waren die Ausfahrten entspannter als jetzt  großes Grinsen

Eine (zugegeben seltene) Alternative ist, wenn man mit jemandem unterwegs ist, der genauso tickt wie man selber. Ist dann ebenso entspannt und man hat beim Kaffee noch jemanden zum Quatschen. Wie gesagt, wohl recht selten, aber möglich.
Ich habe bei meiner Suche nach einer Begleitung für nächstes Jahr Amerika so jemanden gefunden. Wir waren jetzt schon ein paar Mal zusammen unterwegs um zu sehen, ob wir miteinander "können" und es klappt wirklich gut. An dieser Stelle einen Gruß an Karel alias gammel-dansk.

Im Prinzip haste atürlich recht, das könnte man so machen, und solche Leute gibt es dann manchmal auch. Andererseits mache ich IT-Betreuung für nen großen IT-Dienstleister mit roundabout 80000 Kunden bundesweit und hänge sehr viel am Telefon, bei Skype oder Webex... glaube mir, irgendwann willst Du nicht mehr Quatschen, da gibt es nichts Schöneres, als alleine oder mit Frauchen - sie arbeitet im Lebensmitteleinzelhandel und hat auch mit Kunden zu tun - durch die Gegend zu tuckern, Bikertreffs weiträumig zu umfahren und schnuckelige Cafés auszuprobieren. Und sollte ich doch mal dem Wunsch nach einem Gespräch anheimfallen, die Kurve ist nicht weit weg, dann geb ich mir da mal die Dröhnung  cool  Da war ich aber seit Frühling 2019 nicht mehr... Hat ausserdem den charmanten Vorteil, den Kontrollen auszuweichen. Bin seit 1987 nicht mehr kontrolliert worden großes Grinsen

Avatar (Profilbild) von flat eric
flat eric ist offline flat eric · 457 Posts seit 12.04.2012
aus Inzell
fährt: Heritage Softail, Street Bob, Ducati
flat eric ist offline flat eric
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
457 Posts seit 12.04.2012
Avatar (Profilbild) von flat eric
aus Inzell

fährt: Heritage Softail, Street Bob, Ducati
Neuer Beitrag 20.07.2021 13:45
Zum Anfang der Seite springen

 @Ultrageniesser : Versteh ich natürlich, dass Du froh bist, wenn Du mal Deine Ruhe hast. Ist ja auch kein Muss, mit jemandem zusammen zu fahren, ich bin auch gerne alleine unterwegs und genieße die Unabhängigkeit. Wollte nur darlegen, dass wenn man schon gemeinsam fährt/fahren möchte, sollte man sich nach Gleichgesinnten - in jeder Hinsicht - umsehen, dann wird das auch was. Muss aber natürlich nicht bei jeder Ausfahrt sein (und kann es auch gar nicht).

Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser · 111 Posts seit 17.09.2020
aus Barsinghausen
fährt: Ultra Limited
Ultrageniesser ist offline Ultrageniesser
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
111 Posts seit 17.09.2020
Avatar (Profilbild) von Ultrageniesser
aus Barsinghausen

fährt: Ultra Limited
Neuer Beitrag 20.07.2021 14:07
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von flat eric
 @Ultrageniesser : Versteh ich natürlich, dass Du froh bist, wenn Du mal Deine Ruhe hast. Ist ja auch kein Muss, mit jemandem zusammen zu fahren, ich bin auch gerne alleine unterwegs und genieße die Unabhängigkeit. Wollte nur darlegen, dass wenn man schon gemeinsam fährt/fahren möchte, sollte man sich nach Gleichgesinnten - in jeder Hinsicht - umsehen, dann wird das auch was. Muss aber natürlich nicht bei jeder Ausfahrt sein (und kann es auch gar nicht).

So hab ich das auch verstanden großes Grinsen

McFox ist offline McFox · 57 Posts seit 21.04.2020
aus Weilimdorf
fährt: Seventy-Two
McFox ist offline McFox
Mitglied
star2star2star2
57 Posts seit 21.04.2020 aus Weilimdorf

fährt: Seventy-Two
Neuer Beitrag 21.07.2021 08:15
Zum Anfang der Seite springen

Die Renner und Chopper Kombi in einer Gruppe macht für mich wenig Sinn. Ich bin selber einige Jahre, durchaus flott, ein schnelles Mopped gefahren, und wenn ich da "sportlich" unterwegs war kommste halt mit ner Harley, Schräglagenfreiheitstechnisch, einfach nicht hinterher. Davon habe ich aber bewusst abgeschworen und bewege mich nun in legalen Geschwindigkeitsbereichen. 
Man muss sich schon überlegen warum man welches Mopped fährt, will ich flott und spaßig um die Ecken flitzen will ich nicht auf die Chopperfraktion warten. Will ich gemütlich über die Landstrasse bollern sind mir die Renner egal. Und 80-100 km/h auf der Landstrasse machen mit der Harley einfach Spaß, auf ner Reisschüssel schläft dir das Gesicht ein, da darfs dann gern das Doppelte sein.

Avatar (Profilbild) von Soonham
Soonham ist offline Soonham · 460 Posts seit 04.01.2014
aus Vaterstetten
fährt: 08er FXDB & Guzzi & R9T Scrambler"
Soonham ist offline Soonham
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
460 Posts seit 04.01.2014
Avatar (Profilbild) von Soonham
aus Vaterstetten

fährt: 08er FXDB & Guzzi & R9T Scrambler"
Homepage von Soonham
Neuer Beitrag 08.01.2022 13:32
Zum Anfang der Seite springen

wenn´s Freunde sind, dann warten sie auf dich.... Meine Freunde sind´s gewohnt auf mich immer ein bisschen warten zu müssen
Zum erstaunen meiner Racer-Freunde bin ich doch immer viel früher aufgeschloßen als sie es eigentlich von einer HD erwarten :-)

jpggl ist offline jpggl · 399 Posts seit 01.02.2015
fährt: Harley, Ducati,2 x Honda
jpggl ist offline jpggl
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
399 Posts seit 01.02.2015
fährt: Harley, Ducati,2 x Honda
Neuer Beitrag 08.01.2022 14:43
Zum Anfang der Seite springen

Je nachdem mit wem und wie ich fahren möchte,  wähle ich Moped und Kleidung aus. 

Nur Harley könnt` ich nicht.

Werbung
butchamet ist offline butchamet · 170 Posts seit 26.12.2017
fährt: FLHXS, Vespa PX200E
butchamet ist offline butchamet
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
170 Posts seit 26.12.2017
fährt: FLHXS, Vespa PX200E
Neuer Beitrag 09.01.2022 18:53
Zum Anfang der Seite springen

ich bin in der glücklichen Lage das ich der Roadcaptain bin.
Ich fahr immer voraus und es ist komplett egal wer hinter mir fährt er passt sich an.
Meine Leute mit denen ich immer fahre sind obwohl sie auch andere Bikes haben keine Geschwindigkeitsfanatiker.
Da ich auch das Kamerakind bin fahren alle immer wieder mal bei mir vorbei damit sie auch aufgenommen werden.

Je Größer die Gruppe desto langsamer fahr ich voraus da der letzte sonst immer nur am Gas hängt und es soll für alle einfach Spass machen.
Ich pass natürlich  auch meine Touren an die Leute an mit denen ich fahre.

ich fahr aber am meisten alleine weil ich keine Kinder zu erziehen habe bzw. andere Sachen die mich vom fahren abhalten könnten. Alleine hat definitiv was besonderes an sich. Meine Geilste Tagestour was eine Solofahrt heuer.

Mehrtägige Touren sind definitiv mit mehr Leuten zu bevorzugen da am Abend beim Bier und essen es einfach mehr Spass macht.

shrurg ist offline shrurg · 290 Posts seit 17.04.2020
fährt: Breakout 114
shrurg ist offline shrurg
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
290 Posts seit 17.04.2020
fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 15.01.2022 10:09
Zum Anfang der Seite springen

Unterm Strich macht es doch für keinen aus der Gruppe Spaß so eine gemischte Tour zu fahren oder? Die anderen Motorräder haben in der Regel doppelt so hohe Schräglagenfreiheit, wiegen gute 100 Kg. weniger und haben zum Teil über 100 Ps. mehr Leistung. Auf der Harley hat man dann immer das Gefühl sein Schätzchen zu quälen um mithalten zu können und die anderen nehmen die ganze Zeit Rücksicht.

yogi140467 ist offline yogi140467 · 589 Posts seit 24.08.2014
aus Bochum
fährt: FLSB 2019
yogi140467 ist offline yogi140467
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
589 Posts seit 24.08.2014 aus Bochum

fährt: FLSB 2019
Neuer Beitrag 15.01.2022 10:58
Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe es bei der letzten Tour auch mal mit einer gemischten Gruppe versucht. Die beiden Sport Tourer sind vorgefahren .Auf der AB konnten wir  mit unseren HD ja noch mithalten aber dann kam die Landstraße.
Dort das Tempo mitzuhalten war schon recht sportlich. Nach einigen Kilometern die einer Hetzjagd glichen, brach meine Bekannte die Tour ab.  Da wir zusammen häufig  Unterwegs sind, gabs nur eine Lösung.
Wir teilten dies dem Roadcaptain ( hatten uns erst da kennengelernt ) das es keinen Zweck hat zusammen zu fahren. Für mich ist das keine Option mehr.
Das Ganze kommt natürlich immer auf die teilnehmenden Personen an.
Soll und muss Jeder für sich selbst entscheiden.Augen rollen
Für mich ist es immer eine schöne Tour wenn Alle wieder zu Hause sind smile
Ride saveFreude

__________________
kein Alkohol ist auch keine Lösung...


Gruß 

Makki

ironhand ist offline ironhand · 74 Posts seit 05.08.2021
fährt: Fat Boy
ironhand ist offline ironhand
Mitglied
star2star2star2
74 Posts seit 05.08.2021
fährt: Fat Boy
Neuer Beitrag 15.01.2022 11:41
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von butchamet
ich bin in der glücklichen Lage das ich der Roadcaptain bin.
Ich fahr immer voraus und es ist komplett egal wer hinter mir fährt er passt sich an.
Meine Leute mit denen ich immer fahre sind obwohl sie auch andere Bikes haben keine Geschwindigkeitsfanatiker.
Da ich auch das Kamerakind bin fahren alle immer wieder mal bei mir vorbei damit sie auch aufgenommen werden.

Je Größer die Gruppe desto langsamer fahr ich voraus da der letzte sonst immer nur am Gas hängt und es soll für alle einfach Spass machen.
Ich pass natürlich  auch meine Touren an die Leute an mit denen ich fahre.

ich fahr aber am meisten alleine weil ich keine Kinder zu erziehen habe bzw. andere Sachen die mich vom fahren abhalten könnten. Alleine hat definitiv was besonderes an sich. Meine Geilste Tagestour was eine Solofahrt heuer.

Mehrtägige Touren sind definitiv mit mehr Leuten zu bevorzugen da am Abend beim Bier und essen es einfach mehr Spass macht.

Was ist denn ein Roadcaptain?  fröhlich fröhlich Könnte mich wegwerfen, oder war das sarkastisch gemeint?

Ich fahre ausschließlich alleine, ich komme damit gar nicht klar,  mich einem anderen Fahrstil anzupassen. 
Mit dem Roadcaptain geht das schon los, wäre mir fast peinlich in so einer Gruppe mitzufahren.

Avatar (Profilbild) von phantomf4
phantomf4 ist offline phantomf4 · 1168 Posts seit 22.08.2008
aus Niederkassel
fährt: Road King Classic 2008
phantomf4 ist offline phantomf4
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
1168 Posts seit 22.08.2008
Avatar (Profilbild) von phantomf4
aus Niederkassel

fährt: Road King Classic 2008
Neuer Beitrag 15.01.2022 11:54
Zum Anfang der Seite springen

Eine gemeinsame "Wellenlänge" ist für mich unabdingbar. Ich fahre zu 90 Prozent allein. Ein großer Urlaub im Jahr mit einem Kumpel, den ich seit 30+ Jahren kenne, ansonsten hier mit den Kölschen Harley Fahrern. Das sind fast alles Tourer, gleiche PS und Tank - Kapazität, die auch alle die Regel kennen vor Abfahrt "vollgetankt und ausgeschi... "
​​​​​​
Basis ist immer leben und leben lassen, mal was flotter dann mal wieder gemütlich.

Was ich gar nicht mag sind Gruppen mit mehr als 6 7 Leuten, "ich muß tanken... Ich muss aufs Klo... Mein Jäckchen klemmt" alle 3 Minuten was anderes und immer genöle.. Dann lieber solo..

__________________
gruss aus Niederkassel


"Der Sozi an sich ist nicht dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Denken."

Alfred Tetzlaff 

Avatar (Profilbild) von DeeCee
DeeCee ist offline DeeCee · 336 Posts seit 07.11.2020
aus Lübeck
fährt: Breakout 114
DeeCee ist offline DeeCee
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
336 Posts seit 07.11.2020
Avatar (Profilbild) von DeeCee
aus Lübeck

fährt: Breakout 114
Neuer Beitrag 15.01.2022 12:02
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ironhand

Was ist denn ein Roadcaptain?  fröhlich fröhlich Könnte mich wegwerfen, oder war das sarkastisch gemeint?

Nee, ist eine ersten Sache! großes Grinsen

Road Captain (m/w):
Der Road Captain arbeitet Chapter-Touren aus, erklärt jedem Teilnehmer (m/w) die Regeln bei Gruppenfahrten und betreut die Teilnehmer (m/w) bei den Ausfahrten. Für jede Gruppenausfahrt wählt der Road Captain einen erfahrenen und freiwilligen Schlussfahrer/Schließer (m/w) aus und weist ihn entsprechend ein. Der Road Captain führt die Teilnehmer (m/w) von Anfang bis zum Ende jeder Tour und ist für die Planung und Organisation von Zwischenzielen incl. der Organisation Gruppengrößen entsprechender Verpflegungsmöglichkeiten in den Pausen und Aufenthalten verantwortlich.

__________________
2019 Breakout 114

Jekill&Hyde, Kennzeichenhalter seitlich, TB Heckfender mit integrierten Leuchten, TB Airride, TB Einzelsitz, Stripe-Blinker vorn, Anbauteile schwarz, Spiegel unten...

Knut Schmidt ist offline Knut Schmidt · 244 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Knut Schmidt ist offline Knut Schmidt
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
244 Posts seit 06.08.2013
fährt: Harley Heritage Softail FLSTC von 1989 und Kawa Zephyr 750 von 1996
Neuer Beitrag 15.01.2022 13:24
Zum Anfang der Seite springen

Ja, so ein Rotkäppchen ist bei MCs („Motorradclubs“) zu finden, zur Entlastung des Präsi (Clubpräsident).

ShortyZK6 ist offline ShortyZK6 · 442 Posts seit 10.07.2008
fährt: FXST,Z650SR(OMA),RG CVO 2013,Sportster 1200 1997
ShortyZK6 ist offline ShortyZK6
Langes Mitglied
star2star2star2star2star2
442 Posts seit 10.07.2008
fährt: FXST,Z650SR(OMA),RG CVO 2013,Sportster 1200 1997
Neuer Beitrag 15.01.2022 13:24
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ironhand
zum zitierten Beitrag Zitat von butchamet
ich bin in der glücklichen Lage das ich der Roadcaptain bin.
Ich fahr immer voraus und es ist komplett egal wer hinter mir fährt er passt sich an.
Meine Leute mit denen ich immer fahre sind obwohl sie auch andere Bikes haben keine Geschwindigkeitsfanatiker.
Da ich auch das Kamerakind bin fahren alle immer wieder mal bei mir vorbei damit sie auch aufgenommen werden.

Je Größer die Gruppe desto langsamer fahr ich voraus da der letzte sonst immer nur am Gas hängt und es soll für alle einfach Spass machen.
Ich pass natürlich  auch meine Touren an die Leute an mit denen ich fahre.

ich fahr aber am meisten alleine weil ich keine Kinder zu erziehen habe bzw. andere Sachen die mich vom fahren abhalten könnten. Alleine hat definitiv was besonderes an sich. Meine Geilste Tagestour was eine Solofahrt heuer.

Mehrtägige Touren sind definitiv mit mehr Leuten zu bevorzugen da am Abend beim Bier und essen es einfach mehr Spass macht.

Was ist denn ein Roadcaptain?  fröhlich fröhlich Könnte mich wegwerfen, oder war das sarkastisch gemeint?

Ich fahre ausschließlich alleine, ich komme damit gar nicht klar,  mich einem anderen Fahrstil anzupassen. 
Mit dem Roadcaptain geht das schon los, wäre mir fast peinlich in so einer Gruppe mitzufahren.

...und dann kommen noch die Roadblocker dazu....
Wer's nicht kennt soll's lassen......aber bei Gruppen ab 10 Mann/Frau wichtig damit der Haufen zusammen bleibt.Funktioniert bei geklärter Position in der Gruppe und versetzter disziplinierter Fahrweise hervorragend.
Gruß,Bert

__________________
Auf Nägel gehören Köpfe,und Ponyreiten kostet Geld.

Moos ist online Moos · 11143 Posts seit 27.11.2010
aus Bayrisch Schwaben
fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Moos ist online Moos
~~ MOD ~~
star3star3star3star3star3
11143 Posts seit 27.11.2010 aus Bayrisch Schwaben

fährt: Street Glide, Bj. 2021 Night-Train USD, Bj. 2001 Kawa Z1 900, Bj. 1974
Neuer Beitrag 15.01.2022 13:39
Zum Anfang der Seite springen

zum zitierten Beitrag Zitat von ironhand
Mit dem Roadcaptain geht das schon los, wäre mir fast peinlich in so einer Gruppe mitzufahren.

Evt. wäre es einer richtigen Gruppe peinlich mit Dir zu fahren. großes Grinsen

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

« vorherige nächste »
Thema
Antworten
Hits
Letzter Beitrag
newhotfolder
Achtung
0
2301
18.03.2018 10:06
von Threehundred
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Achtung
0
1847
30.07.2017 16:54
von Threehundred
Zum letzten Beitrag gehen
newhotfolder
Fragezeichen
13
8284
13.04.2014 16:24
von Goofy
Zum letzten Beitrag gehen