Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Inspektionskosten/Intervalle - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=555)


Geschrieben von Moos am 26.09.2022 um 15:28:

zum zitierten Beitrag Zitat von Django_52
Nun stehe vor der Frage ob es bei so einer geringen Leistung eine Inspektion Sinn macht ?

Sinn macht sie def. nicht was das technische anbelangt. Ist halt die Frage wie alt dein Moped schon ist, wegen Garantieerhalt. Hängt also in erster Linie davon ab ob du die Garantie willst/brauchst oder nicht. Wenn in Zukunft genauso wenig fährst und der Bock eh bald aus der Garantie fällt, würde ich es lassen.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.


Geschrieben von Django_52 am 26.09.2022 um 15:45:

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
zum zitierten Beitrag Zitat von Django_52
Nun stehe vor der Frage ob es bei so einer geringen Leistung eine Inspektion Sinn macht ?

Sinn macht sie def. nicht was das technische anbelangt. Ist halt die Frage wie alt dein Moped schon ist, wegen Garantieerhalt. Hängt also in erster Linie davon ab ob du die Garantie willst/brauchst oder nicht. Wenn in Zukunft genauso wenig fährst und der Bock eh bald aus der Garantie fällt, würde ich es lassen.

Garantie ist dieses Jahr abgelaufen. 
ich habe jetzt auch Ganzjahres Kennzeichen. 
Hoffe auf milden Winter 😅


Geschrieben von Moos am 26.09.2022 um 15:49:

Dann würde ich es lassen und erst nach der nächsten Saison KD machen. Bei so einer Laufleistung reicht zweijährlich dicke.

__________________
Moos

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party.
Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.


Geschrieben von Django_52 am 26.09.2022 um 15:56:

zum zitierten Beitrag Zitat von Moos
Dann würde ich es lassen und erst nach der nächsten Saison KD machen. Bei so einer Laufleistung reicht zweijährlich dicke.

genau so habe ich es mir auch gedacht. 
Ich War dieses Jahr beruflich viel unterwegs, deswegen war es nicht drin mit dem Bike zu fahren.


Geschrieben von Robbie am 21.10.2022 um 18:46:

8000 er Inspektion 326 Euro in Ruchheim.

Syntetiköl , Motorrad wurde geputzt.

Probefahrt wurde abgeboten.

Konnte drauf warten.


Geschrieben von amazing am 03.11.2022 um 16:38:

8000 er Inspektion 574 € in Oberhaid
SG 2018, Syn3 Öl, Chrom Ölfilter, Wechsel Bremsflüssigkeit und Durchsicht, Moped wurde gereinigt


Geschrieben von bestes-ht am 03.11.2022 um 18:32:

Aua… 😎 Reinigen mag ich selbst machen! 😉 

Ich habe die Tage nach einem Jahresinspektionstermin plus Zusatzleistung gefragt. Antwort frühestens im Februar 2023. 
Ok mir doch egal, aber ich muss doch wegen der Garantie einmal im Jahr, also 2022, da 2021 im Dezember Inspektionstermin war. Ah ja da hast du Recht! 😎
Boar die gehen mir sowas von auf den Saxx! 😎😎😎

__________________
Wir werden nicht grau, wir werden chrome....

Wo gehstn hin? Motorrad fahren. Warst du doch gestern erst. Ja, bin aber nicht fertig geworden..... fröhlich fröhlich fröhlich


Geschrieben von timedrifters am 03.11.2022 um 19:11:

Jo die müssen bestimmt zum Edelurlaub in die Staaten.....
Man sollte ja eig. annehmen, das die sich vorher mal die Papierlage anschauen, bevor sie dem Kunden antworten:  "schnell, aus dem Bauch u. falsch"
Wie heißt es so schön: "Dummheit u. Faulheit schafft Freizeit"

Deswegen hab ich mir extra keine neue HD gekauft, mir ging das Gehampel mit der Werkstatt u. den Terminen auch mächtig auf den Zeiger in der Vergangenheit.

__________________
DlzG, Edi

++ Cheer up my brothers live in the sunshine, we'll understand it all by and by++
In memorial to my bro, died at April 18, 2019

++ la vie est un voyage vers soi ++

 


Geschrieben von ironhand am 03.11.2022 um 19:36:

Schon mal was von Facharbeitermangel gehört? Versuch mal einen Fliesenleger zu bekommen, da wartest Du 2 Jahre. Hier ist kein Betrieb der kein Fachpersonal sucht.
Aber erst mal meckern, Sozialleistungen eingeschlossen, so typisch deutsch.
Durch das Bürgergeld demnächst wird es bestimmt nicht besser. Einige haben echt den Schuss nichtngehört.


Geschrieben von Franz-REMCM am 03.11.2022 um 21:12:

zum zitierten Beitrag Zitat von timedrifters
Jo die müssen bestimmt zum Edelurlaub in die Staaten.....
Man sollte ja eig. annehmen, das die sich vorher mal die Papierlage anschauen, bevor sie dem Kunden antworten:  "schnell, aus dem Bauch u. falsch"
Wie heißt es so schön: "Dummheit u. Faulheit schafft Freizeit"

Versteh' ich nicht.

Was willst Du damit sagen?


Geschrieben von timedrifters am 04.11.2022 um 07:15:

Moin Franz,
letztlich ist es  so, als Kunde fühlt man sich heutzutage oft als Bittsteller der irgendwie lästig ist.
Zumindest hatte ich persönlich den subjektiven Eindruck gehabt in der Vergangenheit .....
Spass macht das als Kunde überhaupt nicht, auf solche Menschen angewiesen zu sein.
Da wünscht man sich einfach die Vergangenheit zurück.... "früher" war vieles halt einfacher u. entspannter.
Da stand ich selbst noch im Blaumann in ner Werkstatt.
Lange ist's her....

__________________
DlzG, Edi

++ Cheer up my brothers live in the sunshine, we'll understand it all by and by++
In memorial to my bro, died at April 18, 2019

++ la vie est un voyage vers soi ++

 


Geschrieben von Middach am 04.11.2022 um 12:13:

Tja, heute heißt es: Kunde droht mit Auftrag...

__________________
Neid muss man sich verdienen, Mitleid kriegst du geschenkt  großes Grinsen

Wer Rechtschreibfehler findet, sollte seine Interpunktion verbessern.cool


Geschrieben von Defcon am 04.11.2022 um 13:38:

Auch wenn etwas Offtopic ,,,  Geh in den Laden und du hast in 10 min einen Vertrag für neues Moped .
Wenn du den Hobel dann hast frag mal nach gewissen Dingen wie Inspektion oder sonstiges .... KEINE ZEIT

__________________
Trust The Universe


Geschrieben von ironhand am 04.11.2022 um 14:13:

zum zitierten Beitrag Zitat von Defcon
Auch wenn etwas Offtopic ,,,  Geh in den Laden und du hast in 10 min einen Vertrag für neues Moped .
Wenn du den Hobel dann hast frag mal nach gewissen Dingen wie Inspektion oder sonstiges .... KEINE ZEIT

Ein Verkäufer muss sich auch nur an den Rechner setzen und ein Formular ausfüllen. Das ist schon was anderes als echtes Handwerk.


Geschrieben von Franz-REMCM am 04.11.2022 um 16:29:

zum zitierten Beitrag Zitat von timedrifters
letztlich ist es  so, als Kunde fühlt man sich heutzutage oft als Bittsteller der irgendwie lästig ist.
Zumindest hatte ich persönlich den subjektiven Eindruck gehabt in der Vergangenheit .....

Diesen Eindruck hatte ich noch nie.

Bei den Händlern, mit denen ich zu tun habe, werde ich sehr zuvorkommend behandelt.

Gruß, Franz