Forum (https://forum.milwaukee-vtwin.de/index.php)
- Allgemein (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=16)
-- Allgemein: Motorräder (https://forum.milwaukee-vtwin.de/board.php?boardid=1)
--- Miller Auspuff - Fragen und Antwort Thread (https://forum.milwaukee-vtwin.de/threadid.php?threadid=18762)


Geschrieben von KayPi am 28.04.2022 um 11:40:

Die Sonde IST ein Teil! Wenn Du die Kabelklemmen löst und das Kabel verfolgst, kommst Du zum Stecker.
Ich würde nicht auf die Idee kommen, den Auspuff zu drehen 😜

__________________
Du findest mich hier: ironbrothers.de


Geschrieben von Gnadle am 28.04.2022 um 12:21:

zum zitierten Beitrag Zitat von KayPi

Ich würde nicht auf die Idee kommen, den Auspuff zu drehen 😜

Tja, ich war halt zu faul noch mehr abzubauen.großes Grinsen

__________________
Gruß Werner


Geschrieben von KayPi am 28.04.2022 um 14:05:

zum zitierten Beitrag Zitat von Gnadle
zum zitierten Beitrag Zitat von KayPi

Ich würde nicht auf die Idee kommen, den Auspuff zu drehen 😜

Tja, ich war halt zu faul noch mehr abzubauen. großes Grinsen

War ja nicht böse gemeint… Hat ja geklappt.

__________________
Du findest mich hier: ironbrothers.de


Geschrieben von Gnadle am 28.04.2022 um 15:06:

 @KayPi alles gut. So habe ich das auch nicht verstanden das du es böse gemeint hast.

Ich bin seit 45 Jahren Mechaniker, da muss man sich zu helfen wissen.👍

__________________
Gruß Werner


Geschrieben von Ironpig am 29.04.2022 um 09:24:

... Hexer1  danke für die Info bezüglich der nicht verkohlten Koffer.

Ich habe bei Miller angefragt, ob sie für die 22` LRST 117 die Destiny mit ABE haben. Leider nein, nur die 21`für die 114 - und man sollte den TÜV fragen, ob sie diese eintragen.

Das lasse ich lieber sein. Schade.


Geschrieben von Hexer 1 am 29.04.2022 um 10:21:

zum zitierten Beitrag Zitat von Udo
Hallo Peter,
bei der SG zumindest kann man einen Stecker abziehen, so daß sich das Kabel beim Herausdrehen der Sonde nicht "abdreht". Geh einfach mal dem Kabel nach (Kabelbinder gleich lösen) und Du wirst auf die Steckverbindung treffen.
Gruß
Udo

der Stecker von der Sonde ist bei den aktuellen SOFTTAILS räumlich in der MItte von dem Motor. Rechts (in Fahrtrichtung gesehen) am Rahmen Kommt man gut ran. Abziehen. Die Kabelbinder, die das Sondenkabel am Rahmen oder an anderen Kabel fixieren entfernen und das kAbel komplett rausziehen. Dann kann man die Sonde rausdrehen ohne das KAbel zu verdrillen.
Den Auspff drehen erinnert mich an den uralten Witz, wie die Ostfriesen zu Dritt ein BIrne in die Fassung drehen. .. die Älteren unter uns kennen den sicher noch. fröhlich
Gruß Frank


Geschrieben von Udo am 02.05.2022 um 07:36:

Kurze Info:
Hab den Racing-Einsatz bekommen und natürlich sofort montiert böse naja, hab mir mehr (lauter) davon erhofft. Werde ihn die Tage mal "modifizieren"
Gruß
Udo


Geschrieben von Mondeo am 02.05.2022 um 07:39:

Ich verstehe es echt nicht!! Ihr kauft euch für teuer Geld Auspuffanlagen mit ABE und ändert sie um auf UNZULÄSSIG. Dann nehmt eure Originale und bohrt euch Löcher durch, wenn ihr mit Krach unterwegs sein wollt. Oder vielleicht gleich OHNE.


Geschrieben von stachri am 02.05.2022 um 07:51:

zum zitierten Beitrag Zitat von Mondeo
Ich verstehe es echt nicht!! Ihr kauft euch für teuer Geld Auspuffanlagen mit ABE und ändert sie um auf UNZULÄSSIG. Dann nehmt eure Originale und bohrt euch Löcher durch, wenn ihr mit Krach unterwegs sein wollt. Oder vielleicht gleich OHNE.

Dass, mit zugelassenen, klappenlosen Zubehörtöpfen sich die Lautstärke nicht ändert - nicht ändern darf - sollte doch langsam jedem klar sein.
Ich habe schon Originaltöpfe gehört, die besser klangen als gewisse Zubehörtöpfe...

Zumindest kann man die Optik verbessern, wenn die Originalanlage einem nicht gefällt.


Geschrieben von Mondeo am 02.05.2022 um 08:31:

Der TÜV hat meine in Kombination mit dem Lufi durchgemessen. Und siehe da sie ist ab Werk schon lauter als die Originale. Wenn das Teil jetzt älter wird und die Dämmung immer mehr verbrennt, wird sie noch lauter. Dann kommt der liebe Polizeimann und aus ist es. Meine ist nach 5 Jahren  schon erheblich  lauter geworden.


Geschrieben von steamboat itchy am 02.05.2022 um 09:15:

Mit dem dezenten Unterschied das deine legalen, aber etwas lauter gewordenen Schalldämpfer eine Ordnungswidrigkeit darstellen. Der Manipulierte aber als vorsätzliche Manipulation gehandhabt wird und durchaus unangenehmer bestraft wird.

__________________
"Es gibt nichts Cooleres , als sich selbst cool zu nennen"  Bart Simpson


Geschrieben von stachri am 02.05.2022 um 10:27:

zum zitierten Beitrag Zitat von Mondeo
Der TÜV hat meine in Kombination mit dem Lufi durchgemessen. Und siehe da sie ist ab Werk schon lauter als die Originale. Wenn das Teil jetzt älter wird und die Dämmung immer mehr verbrennt, wird sie noch lauter. Dann kommt der liebe Polizeimann und aus ist es. Meine ist nach 5 Jahren  schon erheblich  lauter geworden.

Dann erstaunt es mich, dass deine Maschine mit diesen zu lauten Auspuffen die TÜV-Prüfung bestanden hat... Wieviel lauter waren sie denn?


Geschrieben von Mondeo am 02.05.2022 um 16:32:

An der Grenze mit den berühmten Prozenten oben drauf. Er hatte glaube ich bei erlaubter Drehzahl 94 gemessen. Weiß es aber nicht mehr so genau.


Geschrieben von ...da Uwe! am 18.05.2022 um 21:00:

Am Wochenende habe ich mir die neuen Töpfe montiert.War eine recht einfache Sache. Wobei ich mir in den linken Topf einen Kratzer gemacht habe. Mit dem Hitzeblech. Kleinigkeit… sieht man nicht. Wenn auch der Klang nicht vieeeel lauter ist, soweit ich das vom Fahrersitz beurteilen kann, ist auf jeden Fall Klang da. Die serienmäßige Auspuffanlage klingt ja nach Rasenmäher. Einem elektrischen… Die ersten 250 km habe ich schonmal Dämmwolle verbrannt. Mal sehen was auf den nächsten 2-3000 km passiert. 

Und mit de tapered Endkappen sieht das recht sexy aus.

Den serienmäßigen DB Killer werde ich nicht wechseln. Damit wäre ja der Sinn der Auspuffanlage dahin.
und jeder Blinde kann es sehen. Die Halte-Schraube ist angeschweißt und dann wurde die Pulverschicht darüber gelegt.

__________________
cool RHOI-NEGGA RULEZ! cool


Geschrieben von Harley-Piet am 20.05.2022 um 07:27:

Servus zusammen,

hat schon jemand Erfarhungen mit den Euro-5 Millertöpfen in Chrom? Habe mal gelesen, dass die sich recht schnell verfärben wegen hoher Temperaturen. Mir gefallen sie halt besser, sollten sie aber dunkeln würde ich lieber die geschwärzten nehmen.

Beste Grüße
Peter

__________________